"Wären Medikamente und Impfstoffe nichts weiter als Erzeugnisse medizinischer Wissenschaft, dann könnte auch der Umgang mit ihnen eine Angelegenheit der Wissenschaft sein. Aber Medikamente sind eben nicht wissenschaftlich, sondern heilig, gleich den Oblaten die die Katholiken bei der Kommunion empfangen. An diesen kirchlichen Sakramenten nimmt niemand Schaden. Aber an den sakramentalen Drogen der Schulmedizin sterben weit mehr Menschen als etwa am illegalen Suchtdrogen-Mißbrauch."

Dr. Robert S. Mendelsohn

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Nützliche und hilfreiche Links