Beiträge

Kwai Chang Caine | dass das Gefängnis in Ihnen ist

"Wenn du mir vollkommen vertraust, kann ich dir helfen. Wenn ich Ihnen sage, dass Sie sich nicht in einem Gefängnis befinden, sondern dass das Gefängnis in Ihnen ist, können Sie das glauben?"

Kwai Chang Caine

Roland Baader | Das einzig wahre Menschenrecht

"Das einzig wahre Menschenrecht ist das Recht, in Ruhe gelassen zu werden - von jedem, den man nicht eingeladen hat oder den man nicht willkommen heißt."

Roland Baader

The Libertarian Pilot | Regeln der Staatsmacht

"Wir wurden von Menschen erzogen, die brav die Regeln der Staatsmacht befolgen. Wir wurden dazu erzogen, die Regeln zu befolgen & den Staat nicht zu hinterfragen. Doch jetzt machen bösartige Menschen die Regeln. Es ist an der Zeit, unseren Kindern etwas anderes beizubringen."

The Libertarian Pilot

Joost A.M. Meerloo | demokratisch oder totalitär

"In meiner eigenen Erfahrung habe ich mit Erstaunen festgestellt, wie unrealistisch die Grundlagen der politischen Meinung im Allgemeinen sind. Nur selten habe ich eine Person gefunden, die eine bestimmte politische Partei - demokratisch oder totalitär - durch Studium und Vergleich von Prinzipien gewählt hat."

Joost A.M. Meerloo

Carl Gustav Jung | Konfrontation mit der Welt der Finsternis.

"Das Füllen des Bewusstseins mit idealen Vorstellungen ist ein Merkmal der westlichen Theosophie, nicht aber die Konfrontation mit dem Schatten und der Welt der Finsternis. Man wird nicht erleuchtet, indem man sich Lichtgestalten vorstellt, sondern indem man die Dunkelheit bewusst macht. Das letztere Verfahren ist jedoch unangenehm und daher nicht populär."

Carl Gustav Jung

Ursula von der Leyen | Danke für Ihre Führung

"Vielen Dank an Melinda & Bill für Ihre Führung und Ihr Engagement!"

Ursula von der Leyen

John Adams | Angst ist die Grundlage der meisten Regierungen

"Angst ist die Grundlage der meisten Regierungen; aber sie ist eine so schmutzige und brutale Leidenschaft und macht die Menschen, in deren Brust sie vorherrscht, so dumm und unglücklich, dass die Amerikaner wahrscheinlich keine politische Institution gutheißen werden, die auf ihr beruht."

John Adams

Francis Bacon | Tochter der Zeit

"Die Wahrheit ist die Tochter der Zeit, nicht der Autorität."

Francis Bacon

Napoleon Bonaparte | Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk

"Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."

Napoleon Bonaparte

Jean-Claude Juncker | Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt

"Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt."

Jean-Claude Juncker

Carl Gustav Jung | Die Welt wird dich fragen, wer du bist

"Die Welt wird dich fragen, wer du bist, und wenn du es nicht weißt, dann wird die Welt es dir erzählen."

Carl Gustav Jung

Ignazio Silone | Der neue Faschismus

"Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der neue Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus."

Ignazio Silone

Noam Chomsky | Kurse für geistige Selbstverteidigung

"Die Bürger demokratischer Gesellschaften sollten Kurse für geistige Selbstverteidigung besuchen, um sich gegen Manipulation und Kontrolle wehren zu können."

Noam Chomsky

Murray Rothbard | Die Aufgabe der staatsgläubigen Ideologen besteht darin

Die Aufgabe der staatsgläubigen Ideologen besteht darin, die Öffentlichkeit von einer massiven Doppelmoral zu überzeugen: dass der Staat, wenn er die schwersten Verbrechen begeht, dies in Wirklichkeit gar nicht tut, sondern etwas anderes tut, das notwendig, richtig, lebenswichtig und - in früheren Zeiten - sogar göttlich angeordnet ist. Der uralte Erfolg der Ideologen des Staates ist vielleicht der gigantischste Schwindel in der Geschichte der Menschheit

Murray Rothbard

Upton Sinclair | durch die eine wirtschaftliche Autokratie die Demokratie kontrolliert

„Der Journalismus ist eines der Mittel, durch die eine wirtschaftliche Autokratie die Demokratie kontrolliert; es ist die alltägliche Propaganda zwischen den Wahlen, durch die das Bewusstsein der Bürger in einem Zustand der stillschweigenden Billigung gehalten wird, so dass es, wenn die Krise einer Wahl kommt, an die Urnen geht und für einen der beiden Kandidaten seiner Ausbeuter stimmt.“

Upton Sinclair

Maximilien de Robespierre | Das Geheimnis der Freiheit

"Das Geheimnis der Freiheit liegt in der Bildung, während das Geheimnis der Tyrannei darin besteht, die Menschen dumm zu halten."

Maximilien de Robespierre

Sergej Lawrow | „Hausherr“ von Nato und EU sitzt in Washington

"Und sowohl die Nato als auch die Europäische Union haben sich damit abgefunden, dass ihr ‚Hausherr‘ in Washington sitzt und in Washington haben sie beschlossen, dass die Welt nun monopolar sein muss, davon reden sie ständig."

Sergej Lawrow

Antonius der Große | Du bist verrückt, du bist nicht wie wir

"Es wird eine Zeit kommen, in der die Menschen verrückt werden, und wenn sie jemanden sehen, der nicht verrückt ist, werden sie ihn angreifen und sagen: ‚Du bist verrückt, du bist nicht wie wir.'"

Antonius der Große

Napoleon Bonaparte | Die Religion hält die Armen davon ab, die Reichen zu ermorden

"Religion ist ein hervorragendes Mittel, um das gemeine Volk ruhig zu halten. Die Religion hält die Armen davon ab, die Reichen zu ermorden."

Napoleon Bonaparte

Bertrand Russell | sie werden durch Erziehung dumm gemacht

"Die Menschen werden unwissend geboren, nicht dumm; sie werden durch Erziehung dumm gemacht."

Bertrand Russell

George Bernard Shaw | Heutzutage sind wir viel leichtgläubiger und abergläubischer

"Heutzutage sind wir viel leichtgläubiger und abergläubischer, als wir es im Mittelalter waren und ein Beispiel für unsere Leichtgläubigkeit ist der weitverbreitete Glaube, dass die Erde rund ist. Der durchschnittliche Mann kann nicht einen einzigen Grund benennen dafür zu glauben, dass die Erde rund ist. Er verbreitet diese Theorie nur, weil darin etwas ist, das an die Mentalität des 20. Jahrhunderts appelliert."

George Bernard Shaw

Joost A.M. Meerloo | Die Betäubung der Sinne durch monotone Wiederholung

"Die Betäubung der Sinne durch monotone Wiederholung einer Behauptung ist ein Schlüsselelement bei der Anwendung von Bewusstseinskontrolltechniken."

Joost A.M. Meerloo

Joost A.M. Meerloo | hämmernden Lärms von Argumenten und Propaganda

"Das ständige Eindringen des hämmernden Lärms von Argumenten und Propaganda in unsere Köpfe kann zu zwei Arten von Reaktionen führen. Sie kann zu Apathie und Gleichgültigkeit führen, zu einer Reaktion des "Ich kümmere mich nicht darum", oder zu einem verstärkten Wunsch, zu studieren und zu verstehen. Leider ist die erste Reaktion die häufigere."

Joost A.M. Meerloo

Arthur Versluis | Die neuen Inquisitionen

"Der Totalitarismus ist das moderne Phänomen der totalen zentralisierten Staatsmacht in Verbindung mit der Auslöschung der individuellen Menschenrechte: Im totalisierten Staat gibt es die Machthaber und die objektivierten Massen, die Opfer."

Arthur Versluis

Manly P. Hall | wenn der Staat regiert, wird er von Angst beherrscht

"Wenn der Pöbel regiert, wird der Mensch von Unwissenheit beherrscht; wenn die Kirche regiert, wird er vom Aberglauben beherrscht; und wenn der Staat regiert, wird er von Angst beherrscht. Bevor die Menschen in Harmonie und Verständnis zusammenleben können, muss die Unwissenheit in Weisheit, der Aberglaube in einen erleuchteten Glauben und die Angst in Liebe umgewandelt werden."

Manly P. Hall

Joost A.M. Meerloo | Zweifel sind jedoch im totalitären Staat bereits ein Verbrechen

"Rätselraten und Zweifel sind jedoch im totalitären Staat bereits ein Verbrechen. Der Geist, der offen für Fragen ist, ist offen für Widerspruch. Im totalitären Regime muss der zweifelnde, neugierige und phantasievolle Geist unterdrückt werden. Dem totalitären Sklaven ist es nur erlaubt, auswendig zu lernen, zu sabbern, wenn die Glocke läutet."

Joost A.M. Meerloo