Beiträge

Gustave Le Bon | Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet

"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie mit Illusionen versorgen kann, ist leicht ihr Meister; wer versucht, ihre Illusionen zu zerstören, ist immer ihr Opfer. Der Einzelne in der Menge ist ein Sandkorn inmitten anderer Sandkörner, die der Wind nach Belieben aufwirbelt."

Gustave Le Bon

Plato | Diejenigen, die die Geschichten erzählen

"Diejenigen, die die Geschichten erzählen, beherrschen die Gesellschaft".

Plato

Miyamoto Musashi | Die Wahrheit ist nicht das, was ihr wollt, dass sie ist

"Die Wahrheit ist nicht das, was ihr wollt, dass sie ist. Sie ist das, was sie ist und ihr müsst euch ihrer Macht beugen oder eine Lüge leben."

Miyamoto Musashi

Erich Fromm | In der Tat sind Freiheit und die Fähigkeit zum Ungehorsam untrennbar

"In der Tat sind Freiheit und die Fähigkeit zum Ungehorsam untrennbar, daher kann jedes soziale, politische und religiöse System, das Freiheit proklamiert, aber Ungehorsam ausmerzt, nicht die Wahrheit sagen"

Erich Fromm

Voltaire | man kann die Menschen zur Vernunft bringen

"Die Kontroverse hat noch nie jemanden überzeugt; man kann die Menschen zur Vernunft bringen, indem man sie dazu verleitet, daß sie selbst denken. Man muß dann so tun, als zweifle man mit ihnen, ohne dass sie es bemerken. Ein gutes Buch, das man ihnen leiht und das sie in aller Ruhe lesen, hat auf sie eine sicherere Wirkung, weil sie sich dann nicht schämen, von der überlegenen Vernunft eines Gegners bezwungen zu werden."

Voltaire

Ayn Rand | Es steht jedem frei, sich der Realität zu entziehen

"Es steht jedem frei, sich der Realität zu entziehen, es steht jedem frei, seinen Verstand zu verwirren und blindlings jeden Weg zu beschreiten, der ihm gefällt, aber es steht ihm nicht frei, dem Abgrund zu vermeiden, den er nicht sehen will."

Ayn Rand

Thomas von Aquin | Die größte Freundlichkeit

"Die größte Freundlichkeit, die man einem Menschen erweisen kann, besteht darin, ihn vom Irrtum zur Wahrheit zu führen."

Thomas von Aquin

Søren Kierkegaard | Es gibt zwei Möglichkeiten, sich täuschen zu lassen

"Es gibt zwei Möglichkeiten, sich täuschen zu lassen. Man soll glauben, was nicht wahr ist; Das andere ist, sich zu weigern zu glauben, was wahr ist."

Søren Kierkegaard

Adyashanti | Erleuchtung ist ein destruktiver Prozess

"Erleuchtung ist ein destruktiver Prozess. Dieser hat nichts mit mit Besserwerden oder Glücklicherwerden zu tun. Erleuchtung ist das Wegbrechen von Unwahrheit. Das Durchschauen der Fassade. Es ist das komplette Ausmerzen von allem, das wir für wahr gehalten haben."

Adyashanti

Mahatma Gandhi | die Wahrheit ist immer noch die Wahrheit

"Viele Menschen, besonders die ignoranten Menschen, möchten Dich dafür bestrafen, dass Du die Wahrheit sprichst, dafür, dass Du das Richtige tust, dass Du Du bist. Entschuldige Dich niemals dafür, dass Du das Richtige tust, oder dafür, dass Du Deiner Zeit um Jahre voraus bist, wenn Du recht hast und dies weißt, dann tue Deine Meinung kund, auch wenn Du einer Minderheit angehörst, die Wahrheit ist immer noch die Wahrheit."

Mahatma Gandhi

Winston Churchill | stolpern die Menschen über die Wahrheit

"Von Zeit zu Zeit stolpern die Menschen über die Wahrheit, aber meistens rappeln sie sich auf und eilen weiter, als wäre nichts passiert."

Winston Churchill

Carl Sagan | Die Vorstellungskraft trägt uns oft in Welten

"Die Vorstellungskraft trägt uns oft in Welten, die es nie gab. Aber ohne sie gehen wir nirgendwo hin."

Carl Sagan

Bertrand Russell | ein raffiniertes Täuschungssystem

"Ausbildungssysteme sind nicht entwickelt worden, um echtes Wissen zu vermitteln, sondern um das Volk dem Willen der Herrschenden gefügig zu machen. Ohne ein raffiniertes Täuschungssystem in den Schulen wäre es unmöglich, den Schein der Demokratie zu wahren. Es ist nicht erwünscht, dass der normale Bürger selbständig denkt. Weil man der Auffassung ist, dass Leute, die selbständig denken, schwer handzuhaben sind. Nur die Eliten sollen denken. Der Rest soll gehorchen und ihren Führern folgen, wie eine Hammelherde. Diese Doktrin hat auch in Demokratien alle staatlichen Erziehungssysteme von Grund auf verdorben."

Bertrand Russell

José Ortega y Gasset | Das allgemeine Stimmrecht

"Das allgemeine Stimmrecht gab der Masse nicht das Recht zu entscheiden, sondern die Entscheidung der einen oder andern Elite gutzuheißen."

José Ortega y Gasset

Noam Chomsky | Die Mehrheit der gewöhnlichen Bevölkerung

"Die Mehrheit der gewöhnlichen Bevölkerung versteht nicht was wirklich geschieht. Und sie versteht noch nicht einmal, dass sie es nicht versteht."

Noam Chomsky

James Dresden | Die ideale Tyrannei

"Die ideale Tyrannei ist die, die ignorant von seinen Opfern selbstverwaltet wird. Die perfektesten Sklaven sind deshalb die, die sich glückselig und unbewusst versklaven lassen."

James Dresden

James Dresden | Die Anfangserschütterung einer Wahrheit

"Die Anfangserschütterung einer Wahrheit ist direkt proportional zu dem, wie sehr die Lüge geglaubt wird. Es war nicht die Tatsache, dass die Welt rund ist, was die Leute aufgeregt hat, sondern dass die Welt nicht flach ist. Wenn ein gut-verpacktes Netz von Lügen allmählich an die Massen über Generationen verkauft worden ist, scheint die Wahrheit äußerst unsinnig und sein Sprecher ein irrender Verrückter"

James Dresden

John Adams | Angst ist die Grundlage der meisten Regierungen

"Angst ist die Grundlage der meisten Regierungen; aber sie ist eine so schmutzige und brutale Leidenschaft und macht die Menschen, in deren Brust sie vorherrscht, so dumm und unglücklich, dass die Amerikaner wahrscheinlich keine politische Institution gutheißen werden, die auf ihr beruht."

John Adams

Plato | Seltsame Zeiten sind dies, in denen wir leben

"Seltsame Zeiten sind dies, in denen wir leben, da Alt und Jung Schulen der Unwahrheit durchlaufen. Und der Einzelne, der es wagt, die Wahrheit auszusprechen, wird sofort als Irrer und Narr abgestempelt."

Plato

Francis Bacon | Tochter der Zeit

"Die Wahrheit ist die Tochter der Zeit, nicht der Autorität."

Francis Bacon

Jean-Claude Juncker | Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt

"Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt."

Jean-Claude Juncker

Emile Zola | Wenn man die Wahrheit verschließt

"Wenn man die Wahrheit verschließt und in den Boden vergräbt, dann wird sie nur wachsen und so viel explosive Kraft ansammeln, dass sie an dem Tag, an dem sie durchbricht, alles, was ihr im Wege steht, fortfegt."

Emile Zola

Paul Claudel | Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel