Beiträge

Jean-Luc Godard | Cannes ist ein Propagandawerkzeug

"Der Auftritt von Zelensky beim Festival von Cannes versteht sich von selbst, wenn man ihn unter dem Gesichtspunkt dessen betrachtet, was man "Inszenierung" nennt: ein schlechter Schauspieler, ein professioneller Schauspieler, unter den Augen anderer Profis in ihrem eigenen Beruf. Ich glaube, ich habe so etwas schon vor langer Zeit gesagt. Es bedurfte also der Inszenierung eines weiteren Weltkriegs und der Gefahr einer weiteren Katastrophe, um zu wissen, dass Cannes ein Propagandawerkzeug wie jedes andere ist. Sie verbreiten westliche Ästhetik, richtig... Das zu erkennen ist keine große Sache, aber es ist schon so. Die Wahrheit der Bilder bewegt sich langsam. Nun stellen Sie sich vor, dass der Krieg selbst - ist diese Ästhetik während eines Weltfestivals, deren Akteure sind die Staaten im Konflikt, oder vielmehr "in Interessen, Broadcasting Leistungen, von denen wir alle Zuschauer sind ... Sie wie ich. Ich höre, dass wir oft "Interessenkonflikt" sagen, was eine Tautologie ist. Es gibt keinen Konflikt, ob groß oder klein, wenn es keine Interessen gibt. Brutus, Nero, Biden oder Putin, Konstantinopel, der Irak oder die Ukraine - es gibt nicht viel, was sich geändert hat, abgesehen von der Massifizierung des Mordes."

Jean-Luc Godard

Nikolas Schreck | Satanismus ist eine Religion für die Elite

„Satanismus ist eine Religion für die Elite, es ist eine Religion für Führer, es ist eine Religion für kompetente Leute, es ist keine Religion für irgendjemanden, der Satanist sein will“

Nikolas Schreck

Billy Corgan | der alte ‚Deal mit dem Teufel‘

"Das Problem ist, dass es in der Musikbranche als Geschäftsmodell nicht genug Geld gibt. Wo im Fernsehen und gegenüber den Werbetreibenden und Filmen so viel Geld da ist, dass die kontrollierenden Kräfte die Stars immer noch in der richtigen Weise umgarnen, die Stars werden in diesen Branchen besser versorgt. In der Musikindustrie geht es immer noch sehr stark um Ausbeutung. Es ist immer noch so, dass die Leute ihr Leben weggeben, der alte 'Deal mit dem Teufel'. Das ist immer noch so, es ist unglaublich, dass das heutzutage immer noch so ist."

Billy Corgan

Aleister Crowley | an schmutzigen und ekelerregenden Ausschweifungen erfreut

"Ich habe mich jeder Art von Krankheit, Unfall und Gewalt ausgesetzt. Ich habe mich dazu getrieben, mich an schmutzigen und ekelerregenden Ausschweifungen zu erfreuen und menschliche Exkremente und Menschenfleisch zu verschlingen. Ich habe jede Art von Verstand beherrscht und mir eine Sterblichkeit geschaffen, die strenger ist als jede andere auf der Welt. In 1000 Jahren wird die Welt im Sonnenuntergang der Crowlianity sitzen."

Aleister Crowley

Melyssa Ford | Satanische Verträge

"Wenn es dein ultimatives Ziel ist, berühmt zu werden, dann wirst du eine Menge tun, um dorthin zu gelangen, wie deinen Namen und dein Blut in einem Vertrag mit dem Teufel zu unterschreiben - das ist einfach die Wahrheit"

Melyssa Ford

Justin Timberlake | Satan ist mein Meister

"Genau hier und genau jetzt
wird Ben eine kleine traurige Geschichte erzählen.
An alle Leute da draußen

Satan ist mein Meister
Das war er schon immer
Er sagt mir, was ich tun soll
Er kauft meine Metallica-Platten für mich
Und manchmal denke ich

Vielen Dank, Satan ist mein Meister"

Justin Timberlake

Russel Brand | Die Mainstream-Medien sind nicht dein Freund

"Ich habe viele Fehler gemacht, ich habe mich oft geirrt, aber langsam glaube ich, dass ich in diesem Punkt Recht habe: Die Mainstream-Medien sind nicht dein Freund, die Kultur ist nicht dein Freund, die Regierung ist nicht dein Freund, das Großkapital ist nicht dein Freund. Sie arbeiten kollegial zusammen, um eine Reihe von Systemen zu schaffen, die für sie vorteilhaft sind und dich benachteiligen."

Russel Brand

Don Pettit | die Zukunft der Menschheit liegt in unserer eigenen Fantasie

"Ich würde in einer Nanosekunde zum Mond fliegen, aber das Problem ist, dass wir die Technologie dafür nicht mehr haben. Früher hatten wir sie, aber wir haben sie zerstört und es ist ein mühsamer Prozess, sie wieder aufzubauen, aber die Reise zum Mars sollte einer der nächsten Schritte sein, die die Menschen unternehmen. Der erste Schritt sollte die Rückkehr zum Mond sein, sowohl aus technischen Gründen als auch aus Gründen der Erforschung. Und danach zum Mars, vielleicht in eine hohe Umlaufbahn in der Venusatmosphäre, vielleicht nach Europa. Es gibt alle möglichen Ziele in unserem Sonnensystem, die von Interesse sind. Die einzige Grenze für die Zukunft der Menschheit liegt in unserer eigenen Fantasie"

Don Pettit

Bill Hicks | ein produktives Mitglied der Gesellschaft

"Wenn man eine Gesellschaft verstehen will, sollte man sich die Drogen, die sie konsumiert, genau ansehen. Und was kann Ihnen das über die westliche Kultur sagen? Nun, schauen Sie sich die Drogen an, die wir verwenden. Abgesehen vom pharmazeutischen Gift gibt es im Wesentlichen nur zwei Drogen, die die westliche Zivilisation toleriert: Koffein von Montag bis Freitag, damit du genug Energie hast, um ein produktives Mitglied der Gesellschaft zu sein, und Alkohol von Freitag bis Montag, damit du zu dumm und dämmlich wirst, um aus dem Gefängnis, in dem du lebst, auszubrechen."

Bill Hicks

William Egan Colby | Die CIA kontrolliert jeden, der in den großen Medien von Bedeutung ist

"Die CIA kontrolliert jeden, der in den großen Medien von Bedeutung ist, wo sie etwa 30 % ihres Budgets für die verdeckten Mitarbeiter und Programme der Presse ausgibt."

William Egan Colby

Elon Musk | dass es echt ist, weil es so unecht aussieht

"Ich finde, es sieht so lächerlich und unmöglich aus, dass man merkt, dass es echt ist, weil es so unecht aussieht, ganz ehrlich. Wir hätten viel bessere CGI, wenn es nicht echt wäre. Die Farben sehen im Weltraum alle irgendwie seltsam aus. Es gibt keine atmosphärische Okklusion, alles ist zu knackig. Es ist buchstäblich ein normales Auto im Weltraum - ich mag die Absurdität dessen Es ist irgendwie albern und lustig, aber ich denke, dass alberne, lustige Dinge wichtig sind ... Ich denke, dass die Vorstellung etwas ist, das die Leute auf der ganzen Welt begeistern wird, und ich bin immer noch ganz aus dem Häuschen. Ich bin hier auf dem Holzweg."

Elon Musk

Lemmy Kilmister | Sie füttern dich jeden Tag mit diesem Zeugs im Fernsehen

„Sie füttern dich jeden Tag mit diesem Zeugs im Fernsehen und du denkst, es ist alles anders, nicht wahr? Die ganze Zeit, richtig? Und es ist immer das Gleiche. Ich halte das nicht mehr aus!“

Lemmy Kilmister

Frank Zappa | Die Schulen bringen den Menschen bei, unwissend zu sein

"Die Schulen bringen den Menschen bei, unwissend zu sein, und zwar mit Stil. Sie geben dir die Ausrüstung, die du brauchst, um ein funktionaler Ignorant zu sein. Amerikanische Schulen* rüsten dich nicht dafür aus, mit Dingen wie Logik umzugehen; sie geben dir nicht die Kriterien an die Hand, nach denen du zwischen gut und schlecht in irgendeinem Medium oder Format beurteilen kannst; und sie bereiten dich darauf vor, ein brauchbares Opfer für den militärisch-industriellen Komplex zu sein, der Arbeitskräfte braucht. Solange du gerade klug genug bist, um einen Job zu machen, und gerade dumm genug, um zu schlucken, was sie dir geben, wird es dir gut gehen. Aber wenn du darüber hinausgehst, dann wirst du diese ernsten Zweifel haben, die dir Magenprobleme und Kopfschmerzen bereiten... und dich dazu bringen, etwas anderes zu tun. Ich glaube also, dass die Schulen mechanisch und sehr gezielt versuchen, jeden Anflug von kreativem Denken in den Kindern, die aus der Schule kommen, herauszuzüchten."

Frank Zappa

Carl Sagan | Die Vorstellungskraft trägt uns oft in Welten

"Die Vorstellungskraft trägt uns oft in Welten, die es nie gab. Aber ohne sie gehen wir nirgendwo hin."

Carl Sagan

Madonna | Was ist der Unterschied zwischen Pop-Stars und Terroristen?

Was ist der Unterschied zwischen Pop-Stars und Terroristen? Mit einem Terroristen kann man verhandeln."

Madonna

Eddy Lawrence Manson | Wir manipulieren die Leute wie verrückt

"Wir manipulieren die Leute wie verrückt in Filmen und sie lieben es. Es ist eine enorme Befreiung. Jeder Filmkomponist mischt seine Erfahrungen mit einem Talent für musikalische Manipulation und projiziert dann diese machiavellistische Macht von Bauch zu Bauch. Das Wichtigste an sexy Musik ist die Macht der Suggestion. Ein Lied mit einem pornografischen Text kann Lachen oder Verlegenheit auslösen, aber niemals eine Einladung ins Schlafzimmer. Sinnlicher Gesang, ein eindringlicher Beat, der sich aufbaut, suggestive Texte - das ist es, was die Leute heute anmacht. Die Verlockung des Schlafzimmers ist eine der größten Motivationen für den Verkauf von Platten, und die Plattenfirmen wissen das. Musik wird überall eingesetzt, um den menschlichen Geist zu konditionieren. Hitler benutzte Wagner, um die deutschen Massen für den Nationalsozialismus zu gewinnen. Unsere zukünftige Musik könnte eine Frequenzmaschine sein, die unserem Nervensystem über Elektroden oder das Ohr Impulse zuführt, die uns stärkere Hochs und Tiefs bescheren als alle heute verwendeten Drogen. Und auch viel gefährlicher, denn niemand nimmt die musikalische Manipulation sehr ernst."

Eddy Lawrence Manson

Stephen C. Perkins | psychologischer Kriegsführung, wirtschaftlicher und politischer Umgestaltung

"Die unbekümmerte Äußerung solcher Gedanken, die Auferweckung eines schlummernden Gespenstes aus der Gruft des "Kalten Krieges" zwischen Amerika und der ehemaligen Sowjetunion, soll lediglich die virale Ausbreitung kollektiver Ängste im zerbrechlichen Herzen der Bevölkerung fördern, die sich im Laufe der Jahrhunderte als das wirksamste Instrument des Jesuitenordens bei der Durchführung psychologischer Kriegsführung, wirtschaftlicher und politischer Umgestaltung (auch bekannt als "Ordnung aus dem Chaos") und sozialer Verhaltensänderung erwiesen hat. Es stellt sich heraus, dass die drohende Vernichtung durch "Atomwaffen" oder die virale Infektion durch die Covid-19-"Pandemie" beides Schwindel sind."

Stephen C. Perkins

Aldous Huxley | den fast unendlichen Appetit des Menschen auf Ablenkung

"In Bezug auf die Propaganda sahen die frühen Befürworter einer universellen Alphabetisierung und einer freien Presse nur zwei Möglichkeiten: die Propaganda könnte wahr sein, oder sie könnte falsch sein. Sie haben nicht vorausgesehen, was tatsächlich geschehen ist, vor allem in unseren westlichen kapitalistischen Demokratien: die Entwicklung einer riesigen Massenkommunikationsindustrie, die sich im Wesentlichen weder um das Wahre noch um das Falsche, sondern um das Unwirkliche, das mehr oder weniger völlig Irrelevante kümmert. Mit einem Wort, sie haben den fast unendlichen Appetit des Menschen auf Ablenkung nicht berücksichtigt."

Aldous Huxley

Edward Bernays | der grösste unbewusste Propagandaträger der heutigen Welt

"Der amerikanische Film ist der grösste unbewusste Propagandaträger der heutigen Welt. Es ist ein grossartiger Verteiler für Ideen und Meinungen. Der Film kann die Ideen und Gewohnheiten einer Nation standardisieren. Weil die Bilder auf die Nachfragen des Marktes zugeschnitten sind, reflektieren, betonen und übertreiben sie breite populäre Tendenzen, anstatt neue Ideen und Meinungen anzuregen. Der Film bedient sich nur der Ideen und Fakten, die im Trend liegen. Während die Zeitung versucht, Nachrichten zu liefern, versucht der Film, Unterhaltung zu liefern."

Edward Bernays

Pater Brennan | Im Buch der Offenbarungen ist alles vorhergesagt

"Wenn die Juden sich über Zion erheben und ein Komet den Himmel teilt und das römische Imperium neu ersteht, dann endet unser beider Leben. Aus dem ewigen Meer steigt er empor, stampft Armeen aus dem Boden hervor. Es töten die Brüder sich, die Erde wird leer... und die Menschheit existiert nicht mehr. Im Buch der Offenbarungen ist alles vorhergesagt."

Patrick George Troughton

Steven Spielberg | Der Film ist die mächtigste Waffe der Welt

"Der Film ist die mächtigste Waffe der Welt. Filmemacher haben die Verantwortung, nicht nur zu unterhalten, sondern auch verantwortlich zu sein, zu informieren."

Steven Spielberg

Prince | Wir sind alle vertraglich verpflichtete Diener

"Die andere Sache ist, dass die erste Zeile des Liedes besagt, dass ich auf derselben Plantage in den Vereinigten Staaten von Rot, Weiß und Blau geboren wurde, und wir jetzt an einem Ort leben, der sich fast wie eine Plantage anfühlt. Wir sind alle vertraglich verpflichtete Diener. Als ich herausfand, dass es vor George Washington acht Präsidenten gab, wollte ich jemanden ohrfeigen. Ich wollte wissen, warum mir etwas anderes beigebracht wurde. Erzählen Sie mir einfach die ganze Geschichte - ich fülle die Lücken aus. Aber erzählen Sie mir nicht etwas, von dem Sie denken, dass ich es wissen sollte."

Prince

Andrew Oldham | Rockmusik ist Sex

"Rockmusik ist Sex, und man muss ihnen [den Teenagern] damit ins Gesicht schlagen"

Andrew Oldham

Anton Szandor LaVey | Die satanistischen Bands von heute

„Die satanistischen Bands von heute sind das Mittel der Wahl für Millionen junger Menschen. Wenn sie zu einem Studium des echten Satanismus ermutigen, bin ich voll dafür. Es gibt viele einflussreiche Gruppen, die den Satanismus kennen und sich nicht scheuen, ihn zu propagieren - Bands wie King Diamond, The Electric Hellfire Club, Acheron, Marilyn Manson, Nine Inch Nails - die Liste ist lang. Ich habe nichts übrig für die Bands, die den Namen des Teufels annehmen, aber zu feige sind, das Spiel des Teufels zu spielen. Sie sind in der Regel zu dumm, um irgendwelche Argumente zum Satanismus vorzubringen. Wenn man ihnen die Frage stellt, weichen sie aus, indem sie antworten: "Ja, ich habe damit zu tun, aber jetzt nicht mehr. Frag mich nicht danach, denn es hat keinen Sinn, darüber zu reden." Es gibt satanische Bands und es gibt "satanische" Bands.“

Anton Szandor LaVey

Jefferson Starship | Unsere Musik zielt darauf ab

"Unsere Musik zielt darauf ab, die Kluft zwischen den Generationen zu vergrössern und die Kinder von ihren Eltern zu entfremden."

Jefferson Starship

Conway Twitty | zum moralischen Verfall in Amerika beitragen

"Als Country-Musiker bin ich auf viele Dinge in meinem Bereich nicht stolz. Ich habe keinen Zweifel daran, dass wir zum moralischen Verfall in Amerika beitragen"

Conway Twitty