Dr. Robert S. Mendelsohn | lebenslange Kunden zu erschaffen

"Es gibt so vieles, was die durchschnittliche Person nicht über den Beruf des Arztes weiß. Würden sie es wissen, dann würden sie ihn wahrscheinlich nie wieder für eine Behandlung oder eine Überprüfung aufsuchen, denn der Beruf wurde von der pharmazeutischen Industrie entführt und darauf ausgerichtet, lebenslange Kunden zu erschaffen."

Dr. Robert S. Mendelsohn

Dr. Robert Mendelsohn | Die Medizin ist also gar keine Wissenschaft

"Trotz der Tendenz der Ärzte, die moderne Medizin als 'ungenaue Wissenschaft' zu bezeichnen, ist es zutreffender zu sagen, dass es in der modernen Medizin praktisch überhaupt keine Wissenschaft gibt. Fast alles, was Ärzte tun, basiert auf einer Vermutung, einer Mutmassung, einem klinischen Eindruck, einer Laune, einer Hoffnung, einem Wunsch, einer Meinung oder einem Glauben. Kurz gesagt, alles, was sie tun, basiert auf etwas anderem als soliden wissenschaftlichen Beweisen. Die Medizin ist also gar keine Wissenschaft, sondern ein Glaubenssystem. Überzeugungen werden von jeder Religion vertreten, auch von der Religion der modernen Medizin."

Robert Mendelsohn MD

Dr. Robert S. Mendelsohn | Ärzte sind die Priester dieser Religion, sehr mächtige Priester …

"Die Medizin ist heute zu einer Religion geworden, und die Ärzte sind die Priester dieser Religion, sehr mächtige Priester ... sie können dir sagen, du sollst" (hier einen Befehl einfügen) "und du tust es normalerweise."

Dr. Robert S. Mendelsohn | sakramentalen Drogen der Schulmedizin

Wären Medikamente und Impfstoffe nichts weiter als Erzeugnisse medizinischer Wissenschaft, dann könnte auch der Umgang mit ihnen eine Angelegenheit der Wissenschaft sein. Aber Medikamente sind eben nicht wissenschaftlich, sondern heilig....