Beiträge

Jesuit Guy Consolmagno | Rettung bei den Aliens suchen

"Sehr bald werden die Nationen ihre Rettung bei den Aliens suchen."

"zeitgenössische Gesellschaften schon bald Außerirdische als Erlöser der Menschheit ansehen werden"

"Jesus könnte der Sohn eines Sternenkindes sein."

Jesuit Guy Consolmagno (Chef-Astronom des Vaticans)

Jesuit Pater Giuseppe Tanzella Nitti | Informationen von einer anderen Welt

"Schon sehr bald werden wir zwar nicht unseren christlichen Glauben leugnen müssen, jedoch gibt es Informationen von einer anderen Welt, die, wenn sie sich bestätigen, eine neue Auslegung der Evangelien nötig machen!"

Jesuit Pater Giuseppe Tanzella Nitti

Papst Pius XII | Urknall – Schöpfung – Wissenschaft

"Es scheint, dass es in der Tat der modernen Wissenschaft gelungen ist, durch geniales Zurückgreifen um Hunderte Jahrmillionen irgendwie Zeuge zu sein von jenem am Uranfang stehenden ‚Fiat lux‘, als die Materie ins Dasein trat und ein Meer von Licht und Strahlung aus ihr hervortrat, während sich die chemischen Elementarteilchen absonderten und zu Millionen von Milchstraßensystemen vereinigten ... Die Erschaffung also in der Zeit; und deshalb ein Schöpfer; und folglich ein Gott. Das ist die Kunde, die Wir, wenn auch nicht ausdrücklich und ausschließlich von der Wissenschaft verlangten und welche die heutige Menschheit von ihr erwartet.“

Papst Pius XII

Nikolas Schreck | Satanismus ist eine Religion für die Elite

„Satanismus ist eine Religion für die Elite, es ist eine Religion für Führer, es ist eine Religion für kompetente Leute, es ist keine Religion für irgendjemanden, der Satanist sein will“

Nikolas Schreck

Barry Jünemann | Der Glaube ist der Friedhof vieler Wahrheiten

„Und nach wie vor, keiner weiß es! Und die Wahrheit bleibt im Verborgenen. Der Glaube ist der Friedhof vieler Wahrheiten. Und das Bestattungsunternehmen ist das System der selbsternannten Herrscher dieser Erde. Die Menschen schmücken es jedoch oftmals mit den Blumen der Ignoranz! Der Glaube ist das gefährlichste Instrument des Systems seit dem alten Babylon.... und keiner merkt es!“

Barry Jünemann

Bertrand Russell | an der Schwelle eines goldenen Zeitalters

"Es ist möglich, dass die Menschheit an der Schwelle eines goldenen Zeitalters steht, aber wenn es so ist, wird es notwendig sein, zuerst den Drachen zu töten, der die Tür bewacht, und dieser Drache ist Religion."

Bertrand Russell

John Denver | Als selbst ernannter Messias

"Als selbst ernannter Messias sehe ich in der Musik weit mehr als nur Unterhaltung."

John Denver

Phillip Chapman Lesh | dass jeder Ort, an dem wir spielten, eine Kirche war

"Damals sagten wir immer, dass jeder Ort, an dem wir spielten, eine Kirche war, und so war es auch. Eine abgehobene Kirche, aber so haben wir uns gefühlt."

Phillip Chapman Lesh

Gary Greenberg | Die Band war der Hohepriester

"Es war nicht nur ein Konzert. Es war ein Ort der Anbetung. Die Band war der Hohepriester, die Songs die Liturgie, das Tanzen das Gebet, das Publikum die Gemeinde. Aus diesen einfachen Zutaten schufen wir eine Tradition und führten ein Ritual durch, das zugleich völlig vertraut und durch und durch geheimnisvoll war."

Gary Greenberg

Judy Mowatt | Es war ein Kreuzzug, es war eine Mission

"Es war ein Kreuzzug, es war eine Mission. Wir waren wie Wächter, wie Lichter. AUF TOUR WAREN DIE SHOWS WIE KIRCHEN; Bob hielt die Predigt. Die Emotionen im Publikum waren gemischt: man sah Leute, die buchstäblich weinten, Leute im Rausch, auf einem SPIRITUELLEN HIGH ... Diese Konzerte waren kraftvoll und sehr spirituell. Es gab eine Kraft, die einen mitriss. Es war ein reines Gefühl ... Für Monate und vielleicht Jahre bleibt es bei dir"

Judy Mowatt

Samuel | Wenn nun der Geist Gottes über Saul kam

"Wenn nun der Geist Gottes über Saul kam, so nahm David die Harfe und spielte mit seiner Hand; so erquickte sich Saul, und es ward besser mit ihm, und der böse Geist wich von ihm."

Samuel

Anton Szandor LaVey | Die satanistischen Bands von heute

„Die satanistischen Bands von heute sind das Mittel der Wahl für Millionen junger Menschen. Wenn sie zu einem Studium des echten Satanismus ermutigen, bin ich voll dafür. Es gibt viele einflussreiche Gruppen, die den Satanismus kennen und sich nicht scheuen, ihn zu propagieren - Bands wie King Diamond, The Electric Hellfire Club, Acheron, Marilyn Manson, Nine Inch Nails - die Liste ist lang. Ich habe nichts übrig für die Bands, die den Namen des Teufels annehmen, aber zu feige sind, das Spiel des Teufels zu spielen. Sie sind in der Regel zu dumm, um irgendwelche Argumente zum Satanismus vorzubringen. Wenn man ihnen die Frage stellt, weichen sie aus, indem sie antworten: "Ja, ich habe damit zu tun, aber jetzt nicht mehr. Frag mich nicht danach, denn es hat keinen Sinn, darüber zu reden." Es gibt satanische Bands und es gibt "satanische" Bands.“

Anton Szandor LaVey

Napoleon Bonaparte | Die Religion hält die Armen davon ab, die Reichen zu ermorden

"Religion ist ein hervorragendes Mittel, um das gemeine Volk ruhig zu halten. Die Religion hält die Armen davon ab, die Reichen zu ermorden."

Napoleon Bonaparte

John Denver | Rockmusik hat einen grösseren Einfluss

"Die Rockmusik hat einen grösseren Einfluss auf die Seelen der Menschen als das primitive Christentum."

John Denver

John Lennon | Wird sind jetzt populärer als Jesus

„Das Christentum wird weggehen, verschwinden und schrumpfen. Darüber muss ich nicht streiten. Ich habe recht und das wird sich beweisen. Wird sind jetzt populärer als Jesus.“

John Lennon

George Harrison | Hauptsache, man kriegt die Kinder. Man nagelt sie fest

„Hauptsache, man kriegt die Kinder. Man nagelt sie fest, wenn sie noch jung sind, unterzieht sie einer Gehirnwäsche und hat sie dann für den Rest ihres Lebens.“

George Harrison

lan Watson | Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt

„Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst… Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen – kannst du absolut sicher sein, dass das, was da angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.“

Dr. Robert S. Mendelsohn | sakramentalen Drogen der Schulmedizin

Wären Medikamente und Impfstoffe nichts weiter als Erzeugnisse medizinischer Wissenschaft, dann könnte auch der Umgang mit ihnen eine Angelegenheit der Wissenschaft sein. Aber Medikamente sind eben nicht wissenschaftlich, sondern heilig....

Prof. Dr. Markus Gabriel | massive Schieflage in unserem gegenwärtigen Weltbild

„Ich sehe tatsächlich eine massive Schieflage in unserem gegenwärtigen Weltbild, weil Naturwissenschaft und Technik,  in diesen Tagen repräsentiert durch Virologie und Computersimulationen, an die vormalige Stelle der Religion getreten sind. Kurzum, im Wesentlichen am Ende des Tages, unfundierte Metaphysik betreiben. Allerdings basierend auf Tatsachen. Ja, die Naturwissenschaften gehören heute zum Standardbereich der Ideologie und Ideologie heißt heute, dass man mit den Tatsachen lügen kann…“

Prof. Dr. Markus Gabriel