Beiträge

Dr. Daniel und Bernadette Skubik | Ein treibender Schlagzeugrhythmus

"Ein treibender Schlagzeugrhythmus mit mehr als drei bis vier Schlägen pro Sekunde versetzt das Gehirn in einen Stresszustand, unabhängig davon, ob der Hörer die Musik mag oder nicht. Und wenn sich das Gehirn in diesem Stresszustand befindet, schüttet es Opioide aus - eine Gruppe natürlicher Hormone, die wie Morphium wirken -, um wieder zu einem normalen Gleichgewicht und Wohlbefinden zurückzukehren. Diese natürlichen Opioide können, wenn sie oft genug ausgeschüttet werden, süchtig machen und beim Hörer ein ständiges Verlangen nach diesem 'High' hervorrufen, ähnlich dem, das Läufer erleben."

Dr. Daniel und Bernadette Skubik

Bertolt Brecht | Und sie sägten an den Ästen

"Und sie sägten an den Ästen, auf denen sie saßen, und schrien sich ihre Erfahrungen zu, wie man besser sägen könne. Und fuhren mit Krachen in die Tiefe. Und die ihnen zusahen beim Sägen, schüttelten die Köpfe und sägten kräftig weiter."

Bertolt Brecht

Ursula von der Leyen | Danke für Ihre Führung

"Vielen Dank an Melinda & Bill für Ihre Führung und Ihr Engagement!"

Ursula von der Leyen

John Adams | Angst ist die Grundlage der meisten Regierungen

"Angst ist die Grundlage der meisten Regierungen; aber sie ist eine so schmutzige und brutale Leidenschaft und macht die Menschen, in deren Brust sie vorherrscht, so dumm und unglücklich, dass die Amerikaner wahrscheinlich keine politische Institution gutheißen werden, die auf ihr beruht."

John Adams

Hans-Hermann Hoppe | Was wahr, gerecht und schön ist

"Was wahr, gerecht und schön ist, wird nicht durch Volksabstimmungen bestimmt. Die Massen sind überall unwissend, kurzsichtig, von Neid getrieben und leicht zu täuschen. Demokratische Politiker müssen an diese Massen appellieren, um gewählt zu werden. Wer der beste Demagoge ist, wird gewinnen. So führt die Demokratie fast zwangsläufig zur Perversion von Wahrheit, Gerechtigkeit und Schönheit."

Hans-Hermann Hoppe

Steven Spielberg | Der Film ist die mächtigste Waffe der Welt

"Der Film ist die mächtigste Waffe der Welt. Filmemacher haben die Verantwortung, nicht nur zu unterhalten, sondern auch verantwortlich zu sein, zu informieren."

Steven Spielberg

Aristoteles | Musik widerspiegelt genau die Begierden oder Zustände der Seele

"Musik widerspiegelt genau die Begierden oder Zustände der Seele: Freundlichkeit, Ärger, Mut, Mässigung … Jemand, der die falsche Art Musik hört, wird die falsche Art von Person werden."

Aristoteles

Albert Einstein | Bildung ist das, was übrig bleibt

"Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man all das, was man in der Schule gelernt hat, vergisst."

Albert Einstein

Plato | Seltsame Zeiten sind dies, in denen wir leben

"Seltsame Zeiten sind dies, in denen wir leben, da Alt und Jung Schulen der Unwahrheit durchlaufen. Und der Einzelne, der es wagt, die Wahrheit auszusprechen, wird sofort als Irrer und Narr abgestempelt."

Plato

Plato | Durch Torheit täuschten sich die Menschen selbst

"Durch Torheit täuschten sich die Menschen selbst und dachten, dass es in der Musik kein Richtig oder Falsch gibt, dass sie allein anhand des Gefallens, das sie verursachte, beurteilt werden konnte. Mit ihren Werken und Theorien steckten sie die Massen mit der Anmaßung an, sich für angemessene Richter zu halten. So wurden unsere Theater, die einst stumm waren, laut, und die Aristokratie der Musik wich einer verderblichen Theatrokratie... das Kriterium war nicht die Musik, sondern der Ruf promiskuitiver Klugheit und der Geist der Gesetzesübertretung."

Plato

Andrew Oldham | Rockmusik ist Sex

"Rockmusik ist Sex, und man muss ihnen [den Teenagern] damit ins Gesicht schlagen"

Andrew Oldham

Anton Szandor LaVey | Die satanistischen Bands von heute

„Die satanistischen Bands von heute sind das Mittel der Wahl für Millionen junger Menschen. Wenn sie zu einem Studium des echten Satanismus ermutigen, bin ich voll dafür. Es gibt viele einflussreiche Gruppen, die den Satanismus kennen und sich nicht scheuen, ihn zu propagieren - Bands wie King Diamond, The Electric Hellfire Club, Acheron, Marilyn Manson, Nine Inch Nails - die Liste ist lang. Ich habe nichts übrig für die Bands, die den Namen des Teufels annehmen, aber zu feige sind, das Spiel des Teufels zu spielen. Sie sind in der Regel zu dumm, um irgendwelche Argumente zum Satanismus vorzubringen. Wenn man ihnen die Frage stellt, weichen sie aus, indem sie antworten: "Ja, ich habe damit zu tun, aber jetzt nicht mehr. Frag mich nicht danach, denn es hat keinen Sinn, darüber zu reden." Es gibt satanische Bands und es gibt "satanische" Bands.“

Anton Szandor LaVey

Jefferson Starship | Unsere Musik zielt darauf ab

"Unsere Musik zielt darauf ab, die Kluft zwischen den Generationen zu vergrössern und die Kinder von ihren Eltern zu entfremden."

Jefferson Starship

Conway Twitty | zum moralischen Verfall in Amerika beitragen

"Als Country-Musiker bin ich auf viele Dinge in meinem Bereich nicht stolz. Ich habe keinen Zweifel daran, dass wir zum moralischen Verfall in Amerika beitragen"

Conway Twitty

Marilyn Manson | unsere Botschaft vermitteln

"Ich weiß nicht, ob irgendjemand wirklich verstanden hat, was wir zu tun versuchen ... um die Leute anzulocken. Sobald wir sie haben, können wir ihnen unsere Botschaft vermitteln."

Marilyn Manson

Billy Joel | subversive sexuelle Revolution

"Die Leute fühlten sich dadurch profan. All die Dinge, die sie über Rock'n'Roll sagten, dass er unsere Jugend untergraben würde, dass er sie dazu bringen würde, Sex zu wollen, dass er sie verrückt machen würde, sie hatten Recht."

Billy Joel

Napoleon Bonaparte | Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk

"Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."

Napoleon Bonaparte

Jean-Claude Juncker | Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt

"Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt."

Jean-Claude Juncker

Hannah Arendt | Das eigentliche Ziel totalitärer Ideologie

"Das eigentliche Ziel totalitärer Ideologie ist nicht die Umformung der äußeren Bedingungen menschlicher Existenz und nicht die revolutionäre Neuordnung der gesellschaftlichen Ordnung, sondern die Transformation der menschlichen Natur selbst, die, so wie sie ist, sich dauernd dem totalitären Prozess entgegenstellt.[...] Was in der totalen Herrschaft auf dem Spiele steht, ist wirklich das Wesen des Menschen."

Hannah Arendt

Paul Claudel | Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl

"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind."

Paul Claudel

Carl Gustav Jung | Die Welt wird dich fragen, wer du bist

"Die Welt wird dich fragen, wer du bist, und wenn du es nicht weißt, dann wird die Welt es dir erzählen."

Carl Gustav Jung