Beiträge

Russel Brand | Die Mainstream-Medien sind nicht dein Freund

"Ich habe viele Fehler gemacht, ich habe mich oft geirrt, aber langsam glaube ich, dass ich in diesem Punkt Recht habe: Die Mainstream-Medien sind nicht dein Freund, die Kultur ist nicht dein Freund, die Regierung ist nicht dein Freund, das Großkapital ist nicht dein Freund. Sie arbeiten kollegial zusammen, um eine Reihe von Systemen zu schaffen, die für sie vorteilhaft sind und dich benachteiligen."

Russel Brand

Fjodor Dostojewski | Der beste Weg, einen Gefangenen an der Flucht zu hindern

"Der beste Weg, einen Gefangenen an der Flucht zu hindern, ist, dafür zu sorgen, dass er nie erfährt, dass er im Gefängnis ist."

Fjodor Dostojewski

John Edgar Hoover | mit einer so monströsen Verschwörung konfrontiert ist

"Der Einzelne hat das Problem, dass er mit einer so monströsen Verschwörung konfrontiert ist, dass er nicht glauben kann, dass sie existiert. Der amerikanische Verstand ist einfach nicht in der Lage, das Böse zu erkennen, das in unsere Mitte eingeführt worden ist. Er lehnt sogar die Annahme ab, dass menschliche Kreaturen eine Philosophie vertreten könnten, die letztlich alles Gute und Anständige zerstören muss."

John Edgar Hoover

Karl Jaspers | Wohin treibt die Bundesrepublik?

„Alle vier Jahre wählt es den Bundestag. Die ihm von den Parteien vorgelegten Listen oder Personen sind schon vorher durch die Parteien gewählt. Der Vorgang dieser verborgenen Vorwahl, die die eigentliche Wahl ist, ist verwickelt; die Namen für die Wahlkreislisten und die Landeslisten werden nicht auf gleiche Weise aufgestellt. Immer aber sind es die Parteigremien, nie das Volk, das an diesem entscheidenden Anfang beteiligt wäre. Man muss Parteimitglied sein, um bei dieser Wahl irgendwo mitwirken und um aufgestellt werden zu können. Auch wer Parteimitglied ist, hat als solches eine geringe Wirkung bei den Nominierungen. Entscheidend wählt die Parteienhierarchie und Bürokratie.[…] Selbst die Wahlen sind keine eigentlichen Wahlen, sondern Akklamation zur Parteienoligarchie. [….] Die Parteien, die keineswegs der Staat sein sollten, machen sich, entzogen dem Volksleben, selber zum Staat [….] Die Staatsführung liegt in den Händen der Parteienoligarchie [….] Ihre durch keine Spannung zu anderer Macht eingeschränkte Stellung verführt [….] die Parteien wollen durch ihre eigenen Leute die Plätze besetzen. Das ist der Lohn für die Parteiarbeit, die Beute des Siegers nach der Wahlschlacht [….]“

Karl Jaspers

Thomas Jefferson | Wenn die Regierung das Volk fürchtet

"Wenn die Regierung das Volk fürchtet, gibt es Freiheit. Wenn das Volk die Regierung fürchtet, gibt es Tyrannei."

Thomas Jefferson

George Orwell | Wenn du fühlen kannst, dass es sich lohnt

"Wenn du fühlen kannst, dass es sich lohnt, menschlich zu bleiben, auch wenn es zu keinem Ergebnis führt, hast du sie besiegt."

George Orwell

Georg Orwell | Was zählt, ist, dass wir einander nicht verraten

"Es geht nicht so sehr darum, am Leben zu bleiben, es ist wichtig, menschlich zu bleiben. Was zählt, ist, dass wir einander nicht verraten."

Georg Orwell

Henry Louis Mencken | Die ganze Tendenz unseres Gesetzes

"Die ganze Tendenz unseres Gesetzes geht in Richtung des absoluten Verbots aller Ideen, die in der geringsten Form von den akzeptierten Plattitüden abweichen, und hinter dieser Tendenz des Gesetzes steht eine weitaus mächtigere Kraft wachsender Gewohnheit, und unter dieser Gewohnheit gibt es eine natürliche Philosophie, die Konformität zur edelsten aller Tugenden und das freie Funktionieren der Persönlichkeit zu einem Kapitalverbrechen gegen die Gesellschaft erhebt."

Henry Louis Mencken

George Orwell | Die Menschen erkennen nicht

"Die Menschen erkennen nicht, dass bei Befürwortung totalitärer Methoden die Zeit kommen kann, in denen sie gegen statt für einen eingesetzt werden."

George Orwell

Bertrand Russell | Angst ist die Hauptquelle des Aberglaubens

"Angst ist die Hauptquelle des Aberglaubens und eine der Hauptquellen der Grausamkeit. Die Überwindung der Angst ist der Beginn der Weisheit."

Bertrand Russell

Noam Chomsky | der Knüppel für einen totalitären Staat

"Propaganda ist für eine Demokratie das, was der Knüppel für einen totalitären Staat ist."

Noam Chomsky

Aldous Huxley | Unpersönliche Kräfte, über die wir fast keine Kontrolle haben

"Unpersönliche Kräfte, über die wir fast keine Kontrolle haben, scheinen uns alle in Richtung des Albtraums der Schönen Neuen Welt zu drängen; und dieses unpersönliche Drängen wird von Vertretern kommerzieller und politischer Organisationen, die eine Reihe neuer Techniken entwickelt haben, um im Interesse einer Minderheit die Gedanken und Gefühle der Massen zu manipulieren, bewusst beschleunigt."

Aldous Huxley

Gustave de Molinari | Anarchie ist keine Garantie dafür

"Anarchie ist keine Garantie dafür, dass nicht einige Menschen andere töten, verletzen, entführen, betrügen oder bestehlen werden. Eine Regierung ist eine Garantie dafür, dass einige es tun."

Gustave de Molinari

Ernst Jünger | Die grauenvollste Aussicht ist die der Technokratie

"Die grauenvollste Aussicht ist die der Technokratie, einer kontrollierten Herrschaft, die durch verstümmelte und verstümmelnde Geister ausgeübt wird."

Ernst Jünger

Roland Baader | Das einzig wahre Menschenrecht

"Das einzig wahre Menschenrecht ist das Recht, in Ruhe gelassen zu werden - von jedem, den man nicht eingeladen hat oder den man nicht willkommen heißt."

Roland Baader

The Libertarian Pilot | Regeln der Staatsmacht

"Wir wurden von Menschen erzogen, die brav die Regeln der Staatsmacht befolgen. Wir wurden dazu erzogen, die Regeln zu befolgen & den Staat nicht zu hinterfragen. Doch jetzt machen bösartige Menschen die Regeln. Es ist an der Zeit, unseren Kindern etwas anderes beizubringen."

The Libertarian Pilot

Joost A.M. Meerloo | demokratisch oder totalitär

"In meiner eigenen Erfahrung habe ich mit Erstaunen festgestellt, wie unrealistisch die Grundlagen der politischen Meinung im Allgemeinen sind. Nur selten habe ich eine Person gefunden, die eine bestimmte politische Partei - demokratisch oder totalitär - durch Studium und Vergleich von Prinzipien gewählt hat."

Joost A.M. Meerloo

Murray Rothbard | Die Aufgabe der staatsgläubigen Ideologen besteht darin

Die Aufgabe der staatsgläubigen Ideologen besteht darin, die Öffentlichkeit von einer massiven Doppelmoral zu überzeugen: dass der Staat, wenn er die schwersten Verbrechen begeht, dies in Wirklichkeit gar nicht tut, sondern etwas anderes tut, das notwendig, richtig, lebenswichtig und - in früheren Zeiten - sogar göttlich angeordnet ist. Der uralte Erfolg der Ideologen des Staates ist vielleicht der gigantischste Schwindel in der Geschichte der Menschheit

Murray Rothbard

Maximilien de Robespierre | Das Geheimnis der Freiheit

"Das Geheimnis der Freiheit liegt in der Bildung, während das Geheimnis der Tyrannei darin besteht, die Menschen dumm zu halten."

Maximilien de Robespierre

Arthur Versluis | Die neuen Inquisitionen

"Der Totalitarismus ist das moderne Phänomen der totalen zentralisierten Staatsmacht in Verbindung mit der Auslöschung der individuellen Menschenrechte: Im totalisierten Staat gibt es die Machthaber und die objektivierten Massen, die Opfer."

Arthur Versluis

Joost A.M. Meerloo | Zweifel sind jedoch im totalitären Staat bereits ein Verbrechen

"Rätselraten und Zweifel sind jedoch im totalitären Staat bereits ein Verbrechen. Der Geist, der offen für Fragen ist, ist offen für Widerspruch. Im totalitären Regime muss der zweifelnde, neugierige und phantasievolle Geist unterdrückt werden. Dem totalitären Sklaven ist es nur erlaubt, auswendig zu lernen, zu sabbern, wenn die Glocke läutet."

Joost A.M. Meerloo

Jordan Maxwell | Nichts in dieser Welt funktioniert so, wie Sie es sich vorstellen

"Nichts in dieser Welt funktioniert so, wie Sie es sich vorstellen. Banken verleihen kein Geld, Regierungen sind nicht befugt, Sie zu beschützen, die Polizei ist nicht dazu da, Ihnen zu dienen, Hochschulen und Bildungsinstitute sind nicht dazu da, Sie auszubilden. Der gesamte zivilisatorische Überbau der westlichen Welt ist eine Kombination brillant ausgeklügelter und gut geplanter Pläne, um den Verstand der Menschen so zu lenken, dass sie ihren Herren dienen."

Jordan Maxwell

Noam Chomsky | Regierungen werden jede Technologie nutzen

"Regierungen werden jede Technologie nutzen, die ihnen zur Verfügung steht, um ihren Hauptfeind zu bekämpfen - ihre eigene Bevölkerung."

Noam Chomsky

Howard Zinn | Krieg, Genozid oder Sklaverei nicht aus Ungehorsam, sondern aus Gehorsam

"Historisch gesehen resultieren die schrecklichsten Dinge wie Krieg, Genozid oder Sklaverei nicht aus Ungehorsam, sondern aus Gehorsam."

Howard Zinn

David Rockefeller | Wir befinden uns am Anfang einer globalen Umwälzung

„Wir befinden uns am Anfang einer globalen Umwälzung. Alles, was noch fehlt, ist eine große weltweite Krise, bevor die Nationen die Neue Weltordnung akzeptieren.“

David Rockefeller