„Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation und es interessiert mich nicht, wer dessen Gesetze macht.“

Mayer Amschel Rothschild (1744-1812), Gründer der Rothschild-Banken-Dynastie | (zugeschrieben Mayer Amschel Rothschild (1744–1812) Es ist keine primäre Quelle dafür bekannt und die früheste bekannte Zuschreibung an ihn stammt aus dem Jahr 1935 ( Money Creators, Gertrude M. Coogan). Davor galt „Lasst uns das Geld einer Nation kontrollieren, und es ist uns egal, wer ihre Gesetze macht“ eine „Maxime“ des Hauses Rothschild oder, noch vager, der „Geldverleiher der Alten“ Welt“

"Permit me to issue and control the money of a nation, and I care not who makes its laws!"

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Nützliche und hilfreiche Links