"Musik ist ein zweischneidiges Schwert. Sie ist wirklich eine mächtige Droge. Musik kann einen vergiften, die Stimmung heben oder krank machen, ohne dass man weiß, warum. Während sanfte Töne entspannend wirken, kann laute, dröhnende Musik den Blutdruck in die Höhe treiben, was zu Kopfschmerzen und Angstgefühlen führt"

Dr. Adam Knieste

"Music is a two-edged sword. It's really a powerful drug. Music can poison you, lift your spirits or make you sick without knowing why. Whereas mellow tones can relax you, in contrast, loud, grinding music can cause blood pressure to rise, leading to headaches and an anxious feeling."—Dr. Adam Knieste, quoted by David Chagall, in Family Weekly, January 30, 1983, p. 14.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Nützliche und hilfreiche Links