„Die Jesuiten … sind einfach die römische Armee für die irdische Weltherrschaft in der Zukunft, mit dem Papst von Rom als Kaiser … das ist ihr Ideal. …Es ist einfache Machtgier, schmutziger irdischer Gewinn, Herrschaft – so etwas wie eine allgemeine Leibeigenschaft mit ihnen [d.h. den Jesuiten] als Herren – das ist alles, wofür sie stehen. Sie glauben vielleicht nicht einmal an Gott.“

Fjodor Dostojewski (1821-1881; berühmter russischer Schriftsteller)

Eng. Orig. “The Jesuits…are simply the Romish army for the earthly sovereignty of the world in the future, with the Pontiff of Rome for emperor…that’s their ideal. …It is simple lust of power, of filthy earthly gain, of domination – something like a universal serfdom with them [i.e., the Jesuits] as masters – that’s all they stand for. They don’t even believe in God perhaps.”

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Nützliche und hilfreiche Links