"Die Amerikaner sind zu wenig informiert, um Informationen zu verdauen, die im Widerspruch zu dem stehen, was sie über die Welt wissen. Stattdessen ziehen es die Nachrichtensender vor, die Amerikaner mit einem ständigen Strom vereinfachter Informationen zu füttern, die alle zu dem passen, was sie bereits wissen. Auf diese Weise müssen sie nicht mehr Sendezeit oder Zeitungsdruck für Erklärungen oder weitere Untersuchungen aufwenden... Politiker und Medien haben sich verschworen, die amerikanische Öffentlichkeit zu infantilisieren, zu verdummen. Im Grunde glauben die Politiker nicht, dass die Amerikaner mit komplexen Wahrheiten umgehen können, und die Nachrichtenmedien, vor allem die Fernsehnachrichten, stimmen ihnen im Grunde zu."

„Americans are too broadly underinformed to digest nuggets of information that seem to contradict what they know of the world. Instead, news channels prefer to feed Americans a constant stream of simplified information, all of which fits what they already know. That way they don’t have to devote more air time or newsprint space to explanations or further investigations… Politicians and the media have conspired to infantilize, to dumb down, the American public. At heart, politicians don’t believe that Americans can handle complex truths, and the news media, especially television news, basically agrees.“

Tom Fenton

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Nützliche und hilfreiche Links