„Unter ihrer Schirmherrschaft gedeihen alle Arten von Lastern. Meineid, Frevel, Vatermord, Muttermord, Inzest, Raub, Hochverrat, Betrug – Nichts davon ist so schrecklich, dass sie es nicht unter dem Mantel ihres Dispenses verbergen und als lobenswerte Tat gutheißen könnten[, wenn es ihnen nützt].“

“Every species of vice finds its patronage in them. There is no perjury, nor sacrilege, nor parricide, nor incest, nor rapine, nor fraud, nor treason which cannot be masked as meritorious beneath the mantle of their dispensation.”

Paolo Sarpi (1552 – 1623, ein venedischer Gelehrter, Wissenschaftler und Kirchenreformer)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Nützliche und hilfreiche Links