Dr. med. Gunter Frank | Die Lage ist eindeutig. Und ich glaube die Kollegen [Ärzte, die Kinder impfen] sind reichlich naiv

/
"Die Lage ist eindeutig. Und ich glaube die Kollegen [Ärzte, die Kinder impfen] sind reichlich naiv, wenn sie die Patienten nicht restlos aufklären, was da eigentlich los ist. Und der politische Wind kann jederzeit drehen. Und wenn dann Kinder sterben, verjährt das erst nach 20 Jahren. Und dann werden Sie als Arzt wegen fahrlässiger Tötung verklagt und SIe werden ins Gefängnis kommen - auch noch nach 15 Jahren. [...] Ich glaube, das verstehen viele Kollegen nicht."

Thomas Jefferson | Ich denke, dass Bankinstitute gefährlicher als stehende Armeen sind

/
„Ich denke, dass Bankinstitute gefährlicher als stehende Armeen sind. […] Wenn die amerikanische Bevölkerung es zulässt, dass private Banken ihre Währung herausgeben, dann werden die Banken und Konzerne die so entstehen werden das Volk seines gesamten Besitzes rauben bis eines Tages ihre Kinder obdachlos auf dem Kontinent aufwachen, den ihre Väter einst eroberten.“

Louis Thomas McFadden | Die Plünderung der Vereinigten Staaten durch die Fed ist das größte Verbrechen der Geschichte

/
„Einige Menschen denken, dass die Federal Reserve Banken Institutionen der US-Regierung sind. Es sind aber private Monopole, die das Volk dieser Vereinigten Staaten ausbeuten; in ihrem eigenen Interesse und dem ihrer ausländischen Kunden, im Interesse von Spekulanten im In- und Ausland im Interesse von reichen, räuberischen Geldverleihern.“ Die Plünderung der Vereinigten Staaten durch die Fed ist das größte Verbrechen der Geschichte. Die Fed hat alles getan, um ihre Macht zu verschleiern, aber in Wahrheit hat sie die Regierung an sich gerissen. Sie kontrolliert alles hier und sie kontrolliert alle unsere Außenbeziehungen. Sie schafft und bricht Regierungen nach Belieben.

Thomas Winship | Für phantasiereiche Geister und versponnene Theoretiker

/
Für phantasiereiche Geister und versponnene Theoretiker bereitet die sogenannte „Wissenschaft“ der modernen Astronomie ein Feld, daß unübertroffen in der Wissenschaft der ungebändigten Vorstellungskraft und dem Aufbau eines komplizierten Zaubers von Absurditäten ist, um den Einfaltspinsel zu beeindrucken und ihn staunen zu lassen, und um Jene zu betrügen, die ihre Behauptungen wirklich für Tatsachen halten.“

Michael Ruppert | es ist organisiertes Verbrechen

/
„Die Leute fragen mich über das Thema Republikaner gegen die Demokraten und scheinen es nicht zu kapieren, ich erkläre ihnen: es ist organisiertes Verbrechen! Nenne einfach die Republikaner die Genoveses und die Demokraten die Gambinos, die Typen an der Spitze betrachten das ganze wie ein Casino-Würfelspiel, die machen viel Geld. Manchmal erschießt einer den anderen am Tisch, aber sobald der Casino-Tisch selbst in Gefahr ist, verteidigen sie ihn gemeinsam…“

Harald Schmidt | Mehr möchte ich dazu nicht sagen, sonst gibt’s schnell was auf den Aluhut

/
„Dass ich nicht geimpft sei, das behaupten Sie einfach so, und ich lasse das mal so stehen. Mittlerweile habe ich mir eine Olaf-Scholz-Formulierung überlegt: ‚Ich bin auf einem guten und vernünftigen Weg, 2G zu erfüllen.‘ Das lässt alles offen.“ Anschließend merkte Schmidt spöttisch an: 'Mehr möchte ich dazu nicht sagen, sonst gibt’s schnell was auf den Aluhut.'“

Hermann Broch | Massenwahn | Massenpsychologie | Wahn

/
"Der Wahn ist ein in sich abgeschlossenes Wertsystem, welches zu einem Rationalverlust führt, weil es dem offenen und kritischen Denken den Weg versperrt. Taucht der Wahn in einer Gemeinschaft auf, so potenzieren sich die irrationalen Überzeugungen im Gemeinschaftserlebnis, übersteigern sich in ekstatisierenden Momenten, welche dem Einzelnen ein Glücks- und Machtgefühl vermitteln. Der Massenwahn kann eine neurotische und eine psychotische Komponente haben. Die Neurose ist der Kampf der inneren mit der äußeren Wirklichkeit. Sie ist auf Sieg ausgelegt, sonst verfällt sie der Panik. Die Psychose ist ein geschlossenes Wertsystem, in welchem sich der betroffene Mensch vollkommen sicher fühlt.

Jeffrey Tucker | Die Anarchie ist überall um uns herum

/
"Die Anarchie ist überall um uns herum. Ohne sie würde unsere Welt auseinanderfallen. Jeder Fortschritt ist ihr zu verdanken. Alle Ordnung geht von ihr aus. Alle gesegneten Dinge, die sich über den Zustand der Natur erheben, gehören ihr. Die menschliche Rasse gedeiht nur wegen des Mangels an Kontrolle, nicht wegen ihr. Ich sage, dass wir immer mehr Abwesenheit von Kontrolle brauchen, um die Welt zu einem schöneren Ort zu machen. Es ist ein Paradoxon, das wir für immer erklären müssen."

Jeffrey Tucker | eine riesige Verschwörung, um die Bevölkerung auszurauben, auszutricksen und zu unterjochen

/
"Jemand hat mich neulich gefragt, ob ich an Verschwörungen glaube. Nun, sicher. Hier ist eine. Man nennt es das politische System. Es ist nichts anderes als eine riesige Verschwörung, um die Bevölkerung auszurauben, auszutricksen und zu unterjochen."

Thomas Sowell | Es gibt kaum etwas Dümmeres und Gefährlicheres

/
„Es gibt kaum etwas Dümmeres und Gefährlicheres als wichtige Entscheidungen in die Hände von Leuten zu legen, die keinen Preis dafür bezahlen müssen, wenn sie daneben liegen.“

Ben Stone | eine auf dem Glauben basierende Gottheit

/
„Auf einer metaphysischen Ebene ist der Staat, ob real oder eingebildet, eine auf dem Glauben basierende Gottheit, die in den Köpfen ihrer Gläubigen existiert und im Allgemeinen auf einer Kombination aus der Anbetung eines Großen Mannes und einer unlogischen Angst vor einem Schwarzen Mann in Verbindung mit einem unerschütterlichen Glauben an den politischen Prozess beruht. Dieser Glaube wiederum beruht auf einer dramatischen, opernhaften Darbietung seitens der Politiker, die versuchen, relevant zu erscheinen, während die Schattenregierung aus Bürokraten und Marionettenspielern der Unternehmen und Banken versucht, unsichtbar zu bleiben. Die ganze Zeit über bemüht sich der Staat, Dienstleistungen zu erbringen, für die er das Monopolrecht beansprucht..."

Eugen Rosenstock | Wir Gelehrten tarnen uns alle als Forscher

/
"Wir Gelehrten tarnen uns alle als Forscher, so wie der alte Klerus sich als Heilige gebärdete, um auf diese Weise die Zerreißung in hie Klerus, hie Volk hintanzuhalten. Das ändert nichts daran, daß heute die Gefahr der Erstarrung der Wissenschaften riesengroß heraufzieht. Gelehrte sind eben tüchtig und deshalb ganz unfähig, den Umsturz ihrer Tugend zu lieben. Sie sind Wissenschaftsbeamte, und die stehen immer gegen den Amateur. Da aber freilich zur Wissenschaft offiziell Forschung gehört, so wie der Heilige Geist zur Kirche, so gibt es massenhaft Pseudoforschung die mit dem Fortschritt der freien Forschung wettrennt; und die erstere allein wird von den amtlichen Stellen und Stiftungen gewissenhaft unterstützt, denn allein diese erscheint den Berufsbeamten der Wissenschaft unterstützungswürdig. ..."

Robin Williams | Politiker sollten Sponsorenjacken tragen

/
"Politiker sollten Sponsorenjacken tragen wie Nascar-Fahrer. Dann wissen wir, wem sie gehören."

Henryk M. Broder | Infantilisierung der Gesellschaft

/
"Kein Mensch, der seine Sinne beisammenhat, würde sich von einem Sechzehnjährigen, dem die Eltern zu Weihnachten einen Anatomie-Atlas geschenkt haben, den Blinddarm rausnehmen lassen. Kein Mensch, der für sich und seine Familie ein Haus bauen will, würde einen sechzehnjährigen Architekten anheuern, der bis jetzt nur Sandburgen gebaut hat. Und kein Mensch, der einen Hedge Fund von einem Bausparvertrag unterscheiden kann, würde einem Sechzehnjährigen sein Vermögen anvertrauen. Aber wenn es um das Klima und die Welt, in der wir leben, geht, mutieren lärmende Kinder plötzlich zu geschätzten Propheten eines bevorstehenden Untergangs."

Prof. Hans-Hermann Hoppe | Der Staat ist eine Institution, die von Banden geführt wird, die aus Mördern, Plünderern und Dieben besteht

/
"(Der Staat ist) eine (von) Banden von Mördern, Plünderern und Dieben geführte Institution, die von willigen Vollstreckern, Propagandisten, Kriechern, Betrügern, Lügnern, Clowns, Scharlatanen und nützlichen Idioten umgeben ist – eine Institution, die alles beschmutzt und verdirbt, was sie berührt.“

Antoine Richard | Wollt Ihr totalitäre Staaten bis an Euer Lebensende

/
„Wollt Ihr totalitäre Staaten bis an Euer Lebensende und das Eurer Kinder, um ein Virus zu bekämpfen, das es selbst nach zwei Jahren nicht geschafft hat die Anzahl der Menschen auf der Erde signifikant zu verringern? Dieses Virus wird nicht verschwinden! Wir müssen damit leben! Wir müssen nun entscheiden, ob wir es in Freiheit oder Sklaverei tun wollen! In Frieden und Wohlstand oder in Krieg und Armut!“

H. L. Mencken | des Schwankens zwischen zwei Banden von Betrügern

/
In der Demokratie widmet eine Partei ihre Hauptenergie immer dem Versuch, zu beweisen, dass die andere Partei ungeeignet ist, zu regieren - und beide haben in der Regel Erfolg, und sie haben Recht... Die USA haben nie eine wirklich desinteressierte Aristokratie oder eine wirklich intelligente Intelligenz entwickelt. Ihre Geschichte ist einfach eine Aufzeichnung des Schwankens zwischen zwei Banden von Betrügern.

Ulrich Bahnsen | Erbgut in Auflösung

/
"Das Genom galt als unveränderlicher Bauplan des Menschen, der zu Beginn unseres Lebens festgelegt wird. Von dieser Idee muss sich die Wissenschaft verabschieden. In Wirklichkeit sind unsere Erbanlagen in ständigem Wandel begriffen Vor zwei Jahren saßen an der University of California in Berkeley 25 Genetiker zusammen, um die scheinbar simple Frage zu klären: Was ist ein Gen? Der Versuch, den Grundbegriff ihres Fachgebiets präzise zu definieren, erwies sich jedoch als überaus diffizil. Das Expertentreffen wäre fast im Desaster geendet, erinnert sich Karen Eilbeck, Professorin für Humangenetik in Berkeley und Gastgeberin der Runde: ‚Wir hatten stundenlange Sitzungen. Jeder schrie jeden an.‘

Lysander Spooner | Kein Landesverrat – Die Verfassung besitzt keine Autorität

/
„In der Tat lauert die Regierung einem Mann nicht an einem einsamen Ort auf oder überfällt ihn am Straßenrand, ihm die Pistole an den Kopf haltend und ihm die Taschen durchsuchend. Aber der Raub ist trotzdem ein Raub, und er ist viel niederträchtiger und schändlicher. Der Wegelagerer nimmt die Verantwortung, die Gefahr und die Kriminalität seiner eigenen Handlung auf sich selbst. Er tut nicht so, als hätte er einen rechtmäßigen Anspruch auf dein Geld oder als beabsichtige er, es zu deinem eigenen Vorteil einzusetzen. Er tut nicht so, als sei er etwas anderes als ein Räuber. Er hat sich nicht genug Dreistigkeit angeeignet, um zu behaupten, dass er lediglich ein „Beschützer“ sei und dass er anderer Leute Geld gegen ihren Willen nur nimmt,..."

Lena Böllinger | Nicht allein die Impfung verhindert Tote

/
"Etwas zugespitzt könnte man auch sagen: Wir nehmen Tote in Kauf und geben Freiheits- und Grundrechte preis, weil wir die Krankenhäuser und die Altenpflege einer aggressiven Marktlogik überlassen und letztlich kaputtgespart haben."

Unbekannt | Vor der Pandemie dachte ich, dass die Massen nicht wissen, was auf der Welt vor sich geht

/
"Vor der Pandemie dachte ich, dass die Massen nicht wissen, was auf der Welt vor sich geht, weil sie nicht genug Zeit haben, um sich zu bilden. Ich realisiere jetzt, dass das keine gute Ausrede ist. Der durchschnittliche Bier-Trinker, der süchtig nach "Love Island" und anderen Reality-Shows ist, hatte genügend Zeit, um nachzuforschen und zu erkennen, wer unsere Welt kontrolliert und wie sie es tun, aber sie haben sich entschieden, das nicht zu tun. Ignoranz ist eine Entscheidung und diese Entscheidung kostet uns unsere Rechte und Freiheit. Die durchschnittliche Person möchte die Wahrheit gar nicht wissen, es existiert kein Durst nach Wissen, kein inneres Verlangen unsere Freiheit zurückzugewinnen oder die Rechte unserer Kinder zu schützen.

Katarina Witt | Die Ähnlichkeit ist verblüffend

/
"Die Ähnlichkeit ist verblüffend, was man im Namen 'zum Wohle des Volkes' so kollektiv, früher im Sozialismus und gegenwärtig im Kapitalismus, in so kleinem Kreise einfach durchsetzten kann! Ich mag es gar nicht aussprechen, aber ein kleines Teufelchen auf meiner Schulter flüstert mir fast schelmisch ins Ohr – 'Willkommen zurück in der DDR'."

Alexander Solschenizyn | Ein marxistisches System erkennt man daran

/
„Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.“

Hannah Arendt | Das ideale Subjekt eines totalitären Systems

/
„Das ideale Subjekt eines totalitären Systems ist nicht der überzeugte Nazi oder der überzeugte Kommunist, sondern Menschen, für die der Unterschied zwischen Fakten und Fiktion und der Unterschied zwischen wahr und falsch nicht länger existiert.“

William Hague | System kollektiver Dummheit

/
“Es war Wahnwitz, dieses System zu schaffen. Jahrhundertelang wird man darüber als eine Art Denkmal kollektiver Dummheit schreiben.”

Samuel Adams | in den Köpfen der Menschen ein Feuer der Freiheit zu entfachen

/
"Es braucht keine Mehrheit, um sich durchzusetzen ... sondern eine wütende, unermüdliche Minderheit, die darauf erpicht ist, in den Köpfen der Menschen ein Feuer der Freiheit zu entfachen."

Guido Westerwelle | Die Freiheitsbedrohung in Deutschland

/
Die Freiheitsbedrohung in Deutschland,die kommt nicht mit Gewalt und laut daher, sondern sie kommt leise daher. Sie kommt mit allerlei Begründungen daher, mit oftmals auch gut gemeinten Begründungen. Zum Beispiel, wenn es um die Bürgerrechte geht.In Zeiten, wo wir alle Sorgen haben wegen Terrorgefahr, wo wir alle natürlich auch alles tun müssen für unsere Bürgerinnen und Bürger und das sie unversehrt ein glückliches Leben führen können.In solchen Zeiten kommen dann Parteien her und Politiker und sagen:’Das ist die Zeit, wo man wieder mal günstig Bürgerrechte, die uns sowieso ein wenig immer stören, scheibchenweise reduzieren kann. Freiheit stirbt immer zentimeterweise, hat einmal Karl Herrman Flach formuliert. Und Freiheit stirbt nicht durch Politiker...

Joost A.M. Meerloo | Das System erstarrt, wird starr und stirbt an Wahnvorstellungen

/
"Wo das Denken ohne freien Austausch mit anderen Köpfen isoliert ist und sich nicht mehr ausdehnen kann, kann es zu Verblendungen kommen. Wo das Denken abgeschottet ist, hinter und zwischen Vorhängen, wird der Prozess der ständigen wachen Konfrontation mit Fakten und Realität behindert. Das System erstarrt, wird starr und stirbt an Wahnvorstellungen".

Llewellyn H. Rockwell Jr. | Wenn etwas für Sie oder mich falsch ist, ist es auch falsch für den Polizisten, den Soldaten, den

/
„Wenn etwas für Sie oder mich falsch ist, ist es auch falsch für den Polizisten, den Soldaten, den Bürgermeister, den Gouverneur, den General, den Vorsitzenden der Fed, den Präsidenten. Diebstahl wird nicht akzeptabel, wenn sie es Besteuerung nennen, Geldfälschung, wenn sie es Geldpolitik nennen, Kidnapping, wenn sie es Wehrpflicht nennen, Massenmord, wenn sie es Außenpolitik nennen. Wir verstehen, dass es niemals akzeptabel ist, Gewalt oder die Androhung von Gewalt gegen Unschuldige auszuüben, sei es durch einen Straßenräuber oder einen Politiker.“

Llewellyn H. Rockwell Jr. | Es ist kein Zufall, dass Regierungen überall Kinder erziehen wollen

/
„Es ist kein Zufall, dass Regierungen überall Kinder erziehen wollen. Die Bildung der Regierung soll wiederum ein Beweis für die Güte des Staates und seine Sorge um unser Wohlergehen sein. Die wahre Erklärung ist weniger schmeichelhaft. Wenn die Propaganda der Regierung Wurzeln schlagen kann, wenn Kinder erwachsen werden, sind diese Kinder keine Bedrohung für den Staatsapparat. Sie werden die Ketten an ihren eigenen Knöcheln befestigen. “

Iwan I. Agajanz | Jeder, der über unsere wahren Pläne genau oder unparteiisch … schreibt oder spricht

/
„Jeder, der über unsere wahren Pläne genau oder unparteiisch … schreibt oder spricht, muss rasch als Rechter oder Faschist abqualifiziert oder der Lächerlichkeit ausgesetzt werden.“

Frank-Walter Steinmeier | …Konformitätsdruck in den Köpfen der Journalisten…

/
„Wenn ich morgens manchmal durch den Pressespiegel meines Hauses blättere, habe ich das Gefühl: Der Meinungskorridor war schon mal breiter. Es gibt eine erstaunliche Homogenität in deutschen Redaktionen, wenn sie Informationen gewichten und einordnen. Der Konformitätsdruck in den Köpfen der Journalisten scheint mir ziemlich hoch.“

Dr. med. Heinrich Will | Natur, Geist und Gesundheitspflege (1954)

/
„Es muss jeden ernsten Menschen nachdenklich machen, dass sich die Krankheiten trotz bester Gesundheitseinrichtungen immer weiter ausbreiten. Wir haben eine hochstehende Hygiene, welche Ernährung, Wasser, Kleidung, Gebrauchsgegenstände, Gewerbe, Bauen, Abfallstoffe und klimatische Einflüsse auf Gesundheitsschäden kontrolliert. Ihr hervorragendster Erfolg ist das Verschwinden der Seuchen; ihr sichtbarster Misserfolg ist das dauernde Ansteigen der Krankheitsziffern, vor allem bei Herzleiden und Krebs.

Henri-Louis Bergson | indem man sich für Wissen entscheidet und nicht für die Schleier der Unwissenheit

/
„Glücklicherweise werden einige mit einem geistigen Immunsystem geboren, das früher oder später die illusorische Weltsicht zurückweist, die ihnen von Geburt an durch soziale Konditionierung aufgepfropft wurde. Sie beginnen zu spüren, dass etwas nicht stimmt, und die Suche nach Antworten beginnt. Inneres Wissen und äußere abnorme Erfahrungen zeigen ihnen eine Seite der Realität, die andere ignorieren, und so beginnt ihre Reise zum Erwachen. Jeder Schritt der Reise wird gemacht, indem man dem Herzen folgt, anstatt der Masse zu folgen, und indem man sich für Wissen entscheidet und nicht für die Schleier der Unwissenheit. Sie beginnen zu spüren, dass etwas nicht stimmt, und dann kommt die Suche nach Antworten..." Henri-Louis Bergson

Mahatma Gandhi | die sich trauen, Autoritäten anzuzweifeln und ihren eigenen Verstand zu gebrauchen

/
„Die Welt lässt sich nicht verbessern, wenn alle blind der Mehrheit folgen. Es braucht Menschen, die den Mut haben scheinbar Unumstössliches infrage zu stellen, die sich trauen, Autoritäten anzuzweifeln und ihren eigenen Verstand zu gebrauchen.“

John Lennon | Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende

/
„Unsere Gesellschaft wird von Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das Wahnsinnige daran.“

John Lennon | womit sie nicht umgehen können, sind Gewaltlosigkeit und Humor

/
"Wenn es dazu kommt, dass man Gewalt anwenden muss, dann spielt man das Spiel des Systems. Das Establishment wird dich reizen - an deinem Bart ziehen, dir ins Gesicht schnippen - um dich zum Kämpfen zu bringen. Denn wenn sie dich erst einmal gewalttätig gemacht haben, dann wissen sie, wie sie mit dir umgehen müssen. Das Einzige, womit sie nicht umgehen können, sind Gewaltlosigkeit und Humor."

John Lennon | Mit Gewalt kennen sie sich zu gut aus. Aber mit friedlichem Humor können sie nicht umgehen

/
„Das Establishment mit seinen eigenen Waffen zu bekämpfen, wäre ein Fehler. Das Spiel haben sie bislang immer gewonnen. Mit Gewalt kennen sie sich zu gut aus. Aber mit friedlichem Humor können sie nicht umgehen.“

John Lennon | Immer die Wahrheit zu sagen

/
„Immer die Wahrheit zu sagen, bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen!“

Karl Jaspers | Friede ist nur durch Freiheit, Freiheit nur durch Wahrheit möglich

/
„Friede ist nur durch Freiheit, Freiheit nur durch Wahrheit möglich. Daher ist die Unwahrheit das eigentlich Böse, jeden Frieden Vernichtende: die Unwahrheit von der Verschleierung bis zur blinden Lässigkeit, von der Lüge bis zur inneren Verlogenheit, von der Gedankenlosigkeit bis zum doktrinären Wahrheitsfanatismus, von der Unwahrhaftigkeit des einzelnen bis zur Unwahrhaftigkeit des öffentlichen Zustandes.“

Freiherr Gottfried Wilhelm von Leibniz | Die Menschen sind verschieden, doch die Wahrheit ist eine…

/
„Die Menschen sind verschieden, doch die Wahrheit ist eine, und alle, die sie suchen, auf welchem Gebiet es sei, helfen einander.“

Prof. Dr. Jörg Fuß | Wir haben keine Tyrannei der Ungeimpften!

/
"Ein dringendes Wort an OB Keck und alle derzeitigen politischen Entscheidungsträger: Wir haben keine Tyrannei der Ungeimpften! Machen Sie sich kundig, bevor Sie solche Thesen verkünden. Setzen Sie sich dafür ein, dass die Diskriminierung und Ungleichbehandlung von Nicht-Geimpften. im öffentlichen Leben, am Arbeitsplatz, in Schulen und Kitas ein sofortiges Ende hat. Fordern Sie einen Stop der verharmlosenden Impfinformation und eine Rückkehr zu wissenschaftlicher Neutralität unter Einbeziehung von Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern, weg von der bisher geführten lobbykonformen Panikpolitik, die gezielt wissenschaftliche Tatsachen ignoriert und freiheitlich-demokratische Grundwerte mit Füßen tritt....

Hannah Arendt | Niemand, dem du beibringst, zu denken, kann danach wieder so gehorchen wie zuvor

/
"Niemand, dem du beibringst, zu denken, kann danach wieder so gehorchen wie zuvor. Nicht aus rebellischem Geist heraus, sondern wegen der Angewohnheit, im Zweifel all die Dinge zu prüfen“

Ranga Yogeshwar | weiß ich nicht, ob ich mehr Angst vor Kriminellen haben muss als vor dem Staat

/
"Wenn ich mir die deutsche Geschichte der letzten hundert Jahren anschaue, weiß ich nicht, ob ich mehr Angst vor Kriminellen haben muss als vor dem Staat."

Ernst Jünger | …die noch wissen, was Freiheit ist…

/
"....es verbergen sich Wölfe in der grauen Herde, das heißt Naturen, die noch wissen, was Freiheit ist. (...) Das ist der Alpdruck der Machthaber."

Dr. Tim O’Shea | Die Fesseln der mentalen Kontrolle

/
„Die Fesseln der mentalen Kontrolle, der Wahrnehmungsfilterung und der kulturellen Konditionierung sind heute schwerer abzustreifen als jemals zuvor. Wir sind die konditioniertesten, programmiertesten Wesen, welche die Welt je gesehen hat. Nicht nur, dass unsere Gedanken und Einstellungen kontinuierlich geformt und gestaltet werden; unser ganzes Bewusstsein scheint subtil und unerbittlich ausgelöscht zu werden. Die Türen unserer Wahrnehmung werden sorgfältig und präzise kontrolliert.

Upton Sinclair | Es ist schwierig, von jemandem ein kritisches Bewusstsein zu erwarten

/
„Es ist schwierig, von jemandem ein kritisches Bewusstsein zu erwarten, wenn sein Gehalt davon abhängt, dass er es nicht hat!“

John Taylor Gatto | Die Schule verdamme die meisten Menschen zu niederen Bausteinen in einem pyramidalen Gesellschaftsmodell

/
„...Die Schule verdamme die meisten Menschen zu niederen Bausteinen in einem pyramidalen Gesellschaftsmodell. In Kollaboration mit dem Fernsehen werde den Kindern durch Beschulung die Zeit gestohlen, die sie zur Ausbildung einer einzigartigen Persönlichkeit benötigten, wodurch ein Erwachsenwerden verhindert werde. Die Schule habe den “Lehrplan Familie” mit den Bestandteilen Privatheit, Unabhängigkeit und sozialem Leben ersetzt. An dessen Stelle sei die Fabrikschule getreten, ein Gefängnis für Kinderseelen, das soziale Beziehungen zu Netzwerken fragmentiere und das man nicht überstehe, ohne Schaden zu nehmen....”

Ludwig von Mises | Der Staat unterwirft, kerkert ein und tötet

/
"Der Staat unterwirft, kerkert ein und tötet. Die Menschen sind geneigt, das zu vergessen, weil der gesetzestreue Bürger sich der Ordnung der Obrigkeit klaglos unterordnet, um Bestrafung zu vermeiden. Aber die Juristen sind re­alistischer und nennen ein Gesetz, das nicht mit Zwang durchsetzbar ist, ein unvollkommenes Gesetz. Die Autorität der menschengemachten Gesetze beruht vollständig auf den Waffen der Polizisten, die für deren Vorschriften Gehorsam erzwingen"

Roland Baader | Der Staat ist ein unersättliches Geldfressmonster

/
"Der Staat ist ein unersättliches Geldfressmonster, und die Zentralbanken sind seine unermüdlichen Inflationsmaschinen. Gemeinsam sind sie Kumpane der Verelendung der Völker und ein ideales Paar für den Totentanz der Zivilisation"

Roland Baader | staatlichen Gewaltcharakters und des räuberischen Grundmusters ALLER Politik

/
"...Jeder Geldwertzerfall ist staatlich verursacht und organisiert. Papiergeld und Notenbankmonopol sind die großen Supertricks zur Camouflage des staatlichen Gewaltcharakters und des räuberischen Grundmusters ALLER Politik. Den wenigsten Bürgern ist wirklich klar, in welchem unvorstellbaren Ausmaß sie seit Generationen durch die Kombination von progressiver Einkommensteuer und Inflation ausgebeutet und der Früchte ihrer Arbeit beraubt werden."

Ugur Sahin | Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass selbst Dreifach-Geimpfte die Krankheit übertragen können

/
"Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass selbst Dreifach-Geimpfte die Krankheit übertragen können... Es ist offensichtlich, dass wir von der 95-prozentigen Wirksamkeit, die wir gegen das ursprüngliche Virus erreicht haben, weit entfernt sind"

Tímea Babos | kann mich mit den Covid-Maßnahmen der australischen Regierung, der möglichen Quarantänepflicht, nicht identifizieren

/
"Ich habe die Entscheidung getroffen, Australian Opent nächstes Jahr nach X Jahren zu überspringen, weil ich in meiner Karriere an dem Punkt angekommen bin, wo Ruhm ein mögliches Verdienst nicht alles ist. Ich kann mich mit den Covid-Maßnahmen der australischen Regierung, der möglichen Quarantänepflicht, nicht identifizieren und auch die Covid-Camps schrecken mich ab. Ich kann ehrlich sagen, dass ich weder für die Einzelquali noch für mein Lieblingsduo nicht mit ruhigem Herzen nach Australien fahren würde."

Edward Snowden | Die Überwachungsstaaten, die gerade errichtet werden, werden das Coronavirus überdauern!

/
"Der Notstand wird tendenziell immer mehr erweitert werden. Gefahrensituationen werden künstlich in die Länge gezogen. Staaten und Regierungen werden beginnen, sich an diese Macht zu gewöhnen. Sie werden anfangen, es zu mögen. Die Überwachungsstaaten, die gerade errichtet werden, werden das Coronavirus überdauern!"

Robert F. Kennedy Jr. | Gates ‘Besessenheit mit Impfstoffen scheint von einer messianischen Überzeugung angetrieben zu werden

/
„Impfstoffe sind für Bill Gates eine strategische Philanthropie, die seine zahlreichen Impfstoffgeschäfte (einschließlich des Ehrgeizes von Microsoft, ein globales Unternehmen für Vac-IDs zu kontrollieren) nährt und ihm diktatorische Kontrolle über die globale Gesundheitspolitik gibt — die Speerspitze des Unternehmens-Neoimperialismus [...] Gates ‘Besessenheit mit Impfstoffen scheint von einer messianischen Überzeugung angetrieben zu werden, dass er dazu bestimmt ist, die Welt mit Technologie und einer gottähnlichen Bereitschaft zu retten, mit dem Leben kleinerer Menschen zu experimentieren."

Bill Gates | gentechnisch veränderte Organismen. Und wir injizieren sie in kleine Kinderarme

/
"... die stärkste Analogie besteht zu Medikamenten, und Sie wissen, dass es bei Medikamenten etwas zu befürchten gibt: Könnten einige von ihnen Nebenwirkungen haben? Brauchen wir Sicherheitstests, ich meine, wir nehmen Dinge, die sind, wissen Sie, gentechnisch veränderte Organismen. Und wir injizieren sie in kleine Kinderarme. Wir schießen sie einfach direkt in die Vene ... "

Joost A.M. Meerloo | Die Freiheit kann niemals vollständig durch Regeln und Gesetze geschützt werden

/
"Die Freiheit kann niemals vollständig durch Regeln und Gesetze geschützt werden. Sie hängt ebenso sehr vom Mut, der Integrität und der Verantwortung eines jeden von uns ab wie von diesen Eigenschaften der Regierenden. Jeder Charakterzug in uns und unseren Führern, der auf eine passive Unterwerfung unter die bloße Macht hinweist, verrät die demokratische Freiheit. In unserem amerikanischen System der demokratischen Regierung dienen drei verschiedene mächtige Zweige der gegenseitigen Kontrolle: die Exekutive, die Legislative und die Judikative. Doch wenn es keinen Willen gibt, den Eingriff in die Macht einer der drei Gewalten durch eine der anderen zu verhindern, kann auch dieses System der Kontrolle degenerieren."

Joost A.M. Meerloo | Die große Lüge und der monoton wiederholte Unsinn

/
"Die große Lüge und der monoton wiederholte Unsinn haben in einem kalten Krieg mehr emotionalen Reiz als Logik und Vernunft. Während der Feind noch nach einem vernünftigen Gegenargument für die erste Lüge sucht, können die Totalitaristen ihn mit einer weiteren überfallen."

Joost A.M. Meerloo | wer die Presse und das Radio beherrscht, ist der Meister des Geistes

/
„Wer die Wörter und Sätze, die wir verwenden, diktiert und formuliert, wer die Presse und das Radio beherrscht, ist der Meister des Geistes.“

John Lennon | Sie brachten LSD auf den Markt, um die Menschen zu kontrollieren

/
"Wir müssen immer daran denken, der CIA und der Armee für LSD zu danken. Sie brachten LSD auf den Markt, um die Menschen zu kontrollieren, aber sie haben uns die Freiheit geschenkt."

Hugh Carleton Greene | da ist keine Demokratie.

/
„Nennen Sie mir ein Land, in dem Journalisten und Politiker sich vertragen, und ich sage Ihnen, da ist keine Demokratie.“

Henry See | Wenn Menschen sich entscheiden, einer Lüge zu glauben

/
"Wenn Menschen sich entscheiden, einer Lüge zu glauben, wird ihr Denken verzerrt und verdreht, weil sie die Fakten verzerren müssen, damit sie zu ihrem Glauben passen. Ihr Denkvermögen ist blockiert. Und ein Teil von ihnen weiß, dass sie sich für eine Lüge entschieden haben, sodass eine tiefe Spannung in ihnen entsteht, während sie versuchen, vor sich selbst zu verbergen, dass sie die Lüge gewählt haben. Die Wahrheit wird dann zu einer schrecklichen Bedrohung für die falsche Persönlichkeit, die auf der Lüge aufgebaut ist, wobei die Wut und die Kraft, mit der sie angreifen, ihrer Angst vor der Selbstentblößung entspricht."

Dwight D. Eisenhower | Die Aussicht auf eine Beherrschung der Wissenschaftler der Nation

/
„Die Aussicht auf eine Beherrschung der Wissenschaftler der Nation durch die Beschäftigung auf Bundesebene, die Zuteilung von Projekten und die Macht des Geldes ist allgegenwärtig und muss ernsthaft in Betracht gezogen werden. Doch wenn wir wissenschaftliche Entdeckungen respektieren, wie wir es tun sollten, müssen wir auch auf die gleiche und entgegengesetzte Gefahr achten, dass die öffentliche Politik selbst zur Gefangenen einer wissenschaftlich-technologischen Elite werden könnte. Es ist die Aufgabe der Staatskunst, diese und andere Kräfte, neue und alte, im Rahmen der Prinzipien unseres demokratischen Systems zu formen, auszubalancieren und zu integrieren - immer mit dem Ziel, die höchsten Ziele unserer freien Gesellschaft zu erreichen.“

Christa Schyboll | Laß dich anstecken von der Menschlichkeit

/
"Laß dich anstecken von der Menschlichkeit und infiziere dann gründlich deine Umgebung, auf daß der Virus der Nächstenliebe die Welt erobert, bevor es ein anderer Virus schafft."

Ayn Rand | Dies ist die Psychologie von Menschen

/
"Dies ist die Psychologie von Menschen, die, wenn ein Land zu einer Diktatur geworden ist, schreien: ‚Ich bin nicht schuld! Ich wollte nur, dass die Regierung die Preise, die Löhne, die Gewinne, die Industrie, die Wissenschaft, das Gesundheitswesen, die Kunst, das Bildungswesen, das Fernsehen und die Presse kontrolliert! Ich war nie für eine Diktatur!"

Klaus Schwab | dass ihr Land plötzlich in einen Ort verwandelt wurde, an dem sie nicht mehr leben wollen.

/
"Dann, wenn die Krise vorbei ist, werden einige vielleicht feststellen, dass ihr Land plötzlich in einen Ort verwandelt wurde, an dem sie nicht mehr leben wollen."

Gerhard Köbler | Rechtsbankrott ist das Unvermögen einer Rechtsordnung

/
„Rechtsbankrott ist das Unvermögen einer Rechtsordnung, den Rechtsunterworfenen Recht zu verschaffen. Eine Einrichtung, insbesondere eine Rechtseinrichtung offenbart beispielsweise Rechtsbankrott, wenn sie Lügner an die Spitze gelangen lässt, Schmierer zu Schriftführern macht, Betrüger zu Kassieren, Fälscher zu Protokollanten, Hochstapler zu Beisitzern und Erpresser zur Rechtsaufsicht. Eine Besserung verspricht unter solchen Umständen allein die vollständige Rückkehr zu allgemein anerkannten Werten (z. B. Wahrheit, Freiheit) und Rechtsgrundsätzen (z. B. pacta sunt servanda, Willkürverbot, Wettbewerb usw.)“

Oswald Spengler | Aus der Angst um den Beuteanteil

/
“Aus der Angst um den Beuteanteil entstand auf den großherzoglichen Samtsesseln und in den Kneipen von Weimar die deutsche Republik, keine Staatsform, sondern eine FIRMA. In ihren Satzungen ist nicht vom VOLK die Rede, sondern von PARTEIEN; nicht von Macht, von Ehre und Größe, sondern von PARTEIEN. Wir haben kein Vaterland mehr, sondern PARTEIEN; keine Rechte, sondern PARTEIEN; kein Ziel, keine Zukunft mehr, sondern Interessen von PARTEIEN. Und diese Parteien – noch einmal: keine Volksteile, sondern Erwerbsgesellschaften mit einem bezahlten Beamtenapparat, die sich zu amerikanischen Parteien verhielten wie ein Trödelgeschäft zu einem Warenhaus..."

Johann Wolfgang von Goethe | Nichts ist widerwärtiger als die Majorität

/
„Nichts ist widerwärtiger als die Majorität; denn sie besteht aus wenigen kräftigen Vorgängern, aus Schelmen, die sich akkommodieren, aus Schwachen, die sich assimilieren, und der Masse, die nachtrollt, ohne nur im mindesten zu wissen, was sie will.“

Julia Dietze | Deutschland wird zu einem Polizeistaat

/
„Ich komme aus Deutschland und glaube, dass die Geschichte sich gerade wiederholt. Deutschland wird zu einem Polizeistaat. Man wird ständig nach seinen Papieren gefragt. Das ist genau wie in der Hitler-Zeit.“

Johann Nepomuk Nestroy | Die Zensur is‘ die jüngere von zwei schändlichen Schwestern

/
„Die Zensur is' die jüngere von zwei schändlichen Schwestern, die ältere heißt Inquisition. Die Zensur is' das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

Ron Paul | dass der Staat unseren Körper besitzt

/
„Wenn wir der Regierung die Macht geben, medizinische Entscheidungen für uns zu treffen, akzeptieren wir als Konsequenz , dass der Staat unseren Körper besitzt.“

Prof. Wolfgang Pförringer | Herr Lauterbach wird von keinem ernst zu nehmenden Wissenschaftler

/
„Der größte Witz. Die Idee, Herrn Lauterbach als Gesundheitsminister zu installieren, ist der größte Witz, seitdem Caligula seinen Gaul zum Konsul ernannt hat. Die Behauptung, er sei ein erfahrener Arzt, entbehrt jeglicher Grundlage und die darüber hinausgehende Behauptung, er sei ein ausgebildeter Epidemiologe ist ebenso falsch. Herr Lauterbach wird von keinem ernst zu nehmenden Wissenschaftler in irgendeiner Weise als Fachmann oder Ähnliches akzeptiert. Ich habe bei 50-jähriger ärztlicher Tätigkeit als Gesundheitspolitiker für die CSU durchaus die Kompetenz zu beurteilen, wer hier welche Mindestvoraussetzung mit sich bringen könnte. Gott schütze uns vor Herrn Lauterbach.“

David Malpass | Das unmittelbare Problem ist die Haftungsfreistellung. Pfizer hat gezögert

/
"Das unmittelbare Problem ist die Haftungsfreistellung. Pfizer hat gezögert, in einige Länder zu gehen, weil es dort keine solche Regelung gibt. Wir arbeiten also mit den Ländern zusammen, um diese zu erreichen. Aber ich denke, dass auch einige der anderen Impfstoffhersteller in der Lage sein könnten, in diese Länder zu gehen, weil sie über Tochtergesellschaften operieren. Das alles ist etwas, was wir erforschen, und unser Ziel, mein Ziel, ist es, Impfstoffe in allen Entwicklungsländern verfügbar zu machen, je nachdem, wie die Länder entscheiden. Wir haben eine Finanzierung zur Verfügung, aber die Länder müssen sich für ein System entscheiden und dann die Impfstoffe kaufen oder erhalten."

Laken Rose | Der religiöse Glaube an die Autorität

/
“Der religiöse Glaube an die Autorität zielt deshalb auf die Versklavung des Geistes. Er lehrt die Menschen, dass es moralisch und gut sei, ihre Zeit, ihre Energie, ihr Eigentum, ihre Freiheit und ihre Selbstbestimmung einer herrschenden Klasse zu übergeben. Die Versklavung des Geistes macht die Versklavung des Körpers unnötig.”

Boris Pasternak | Jetzt muss man sich dem Gleichschritt anpassen

/
„Damals kam die Lüge ins russische Land. Das Hauptelend war der Verlust des Glaubens an den Wert der eigenen Meinung. Man bildete sich ein, dass die Zeit, da man den Eingebungen des sittlichen Empfindens folgte, vorüber sei. Jetzt muss man sich dem Gleichschritt anpassen und sich nach den Regeln der Gemeinschaft richten. Diese Verirrung der Gesellschaft erfasste alles, steckte alles an. Alles geriet unter ihren Einfuss.“

Simen Valom | dann stellen die Medien den größten Terrorismus dar

/
„Wenn Terrorismus auf dem Erzeugen von Angst beruht, dann stellen die Medien den größten Terrorismus dar.“

Prof. Hans-Hermann Hoppe | nicht die Herrschaft des Volkes garantiert, sondern seine Ausbeutung.

/
„Die Demokratie ist eine politische Ordnung, die nicht die Herrschaft des Volkes garantiert, sondern seine Ausbeutung.“

BioNTech | Über spätere Varianten lägen keine Daten vor

/
"Das aktuelle Präparat BN162 (Comirnaty) könne unter Laborbedingungen eine Antikörperbildung gegen die Alpha- und Beta-Variante bewirken. Über spätere Varianten lägen keine Daten vor. Es sei seit Beginn der Impfkampagne keine Variantenanpassung des Impfstoffs erfolgt, und es sei auch für die Booster keine Anpassung vorgesehen. Eine allgemeine Empfehlung zur Auffrischung bestehe nicht und der Nutzen einer Impfung müsse stets individuell abgewägt werden"

Christian Drosten | Der Impfstoff war nicht gezielt für die Delta-Variante gemacht

/
"Der Impfstoff war nicht gezielt für die Delta-Variante gemacht, sondern für ein Virus, das heute gar nicht mehr zirkuliert", sagt der Virologe. Daher sei die dritte Dosis nun für alle notwendig."

Florian Post | Es entsteht der furchtbare Eindruck der Gleichschaltung

/
„Es ist empörend, wie die Bundesverfassungsrichter den Eilantrag verzögern, während die Bundesregierung die juristisch höchst umstrittene ,Bundes-Notbremse‘ sogar noch verlängern will. Das Karlsruher Gericht verhält sich damit wie ein politischer Erfüllungsgehilfe, statt seine Aufsichtspflicht wahrzunehmen. Es entsteht der furchtbare Eindruck der Gleichschaltung.“

Karoline Edtstadler | Mit der Einführung der Impfpflicht ist es eigentlich rechtswidrig, in Österreich zu wohnen

/
"Mit der Einführung der Impfpflicht ist es eigentlich rechtswidrig, in Österreich zu wohnen und nicht geimpft zu sein. Und daran können sich auch andere Konsequenzen knüpfen."

Ramin Peymani | Wer Kritiker als Leugner bezeichnet

/
„Wer Kritiker als Leugner bezeichnet macht Sachfragen zu Glaubensfragen um Widerspruch zur Ketzerei zu erklären“

Sefton Delmer | Deutsche gegen Deutsche aufzuhetzen

/
„Ich tat mein Bestes, um auf diesem Wege auch das älteste Ziel unserer psychologischen Kriegführung zu fördern: Deutsche gegen Deutsche aufzuhetzen.“

Dante Alighieri | Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben

/
„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.“

Franz Oppenheimer | Der Staat ist seiner Entstehung nach ganz und seinem Wesen nach

/
„Der Staat ist seiner Entstehung nach ganz und seinem Wesen nach … eine gesellschaftliche Einrichtung, die von einer siegreichen Menschengruppe einer besiegten Menschengruppe aufgezwungen wurde mit dem einzigen Zwecke, die Herrschaft der ersten über die letzte zu regeln und gegen innere Aufstände und äußere Angriffe zu sichern. Und die Herrschaft hat keinerlei andere Endabsicht als die ökonomische Ausbeutung der Besiegten durch die Sieger.“

BEN CARSON | Wir sind darauf konditioniert worden zu denken, dass nur Politiker unsere Probleme lösen können

/
„Wir sind darauf konditioniert worden zu denken, dass nur Politiker unsere Probleme lösen können. Aber irgendwann werden wir vielleicht aufwachen und erkennen, dass es die Politiker waren, die unsere Probleme geschaffen haben.“