Freiheit beginnt im Kopf!

Alternatives Nachrichten Webmagazin und Wegweiser durch den Informationsdschungel in einem System der universellen Täuschung mit Schwerpunkten zur Finanzkrise, Geldsystem, Neue Weltordnung, Funktionspuppen, Korruption und Politik, Macht, Medien & Manipulation, Geheimgesellschaften auf dem Weg zum Polizei und Überwachungsstaat...

Sie müssen angemeldet sein.
Der volle Inhalt dieser Netzseite ist ausschließlich registrierten Benutzern, Freunden und Unterstützern vorbehalten.

Warum Greta Thunberg ein „Star“ ist und Victoria Grant niemand kennt! („Wir werden beraubt!“)

Im Jahr 2012 hielt Victoria Grant einen Vortrag darüber, wie das kanadische Schuld-Geldsystem funktioniert und wie Bankster und der „Wettbewerb der Gauner“ zusammenarbeiten, um die Bevölkerung auszurauben.Der Vortrag ist so gut und die aufgezählten Fakten lassen sich allesamt verifizieren. Das kanadische Betrugssystem läuft, soweit ich weiß, in allen 193 UNO Schurkenstaaten und man darf sich wundern, wieso man Victoria Grant nicht den roten Teppich beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos, oder bei der UNO, EU oder vielleicht im Bundestag ausgerollt hat und wieso das Echo in den Massenmedien praktisch nicht zu hören war?

Was, wenn sie doch flach ist? (200 Beweise dass die Erde keine rotierende Kugel ist)

„Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht.“ So lautet die Erkenntnis des deutschen Philosophen Ludwig Feuerbach ,die auch heute noch ihre Gültigkeit hat. Als wir vor knapp 2 Jahren das Video "200 Beweise ,dass die Erde keine rotierende Kugel ist“ von Eric Dubay veröffentlicht haben, prasselten Kritik und Beschimpfungen der professionellen und nichtprofessionellen Anhänger des Globusmodells regelrecht auf uns ein und verwandelten unsere Kommentarbox in einen „Spucknapf“.

Medien, Macht und Manipulation: Eva Herman, Andreas Popp, Michael Vogt

Welche Macht haben die Medien? Wer steuert sie? Gibt es in Deutschland das Recht auf freie Meinungsäußerung? Der Historiker und Journalist Michael Vogt beleuchtet diese Fragen im Gespräch mit Eva Herman und Andreas Popp: Neben aktuellen Beispielen berichtet Herman über noch nie veröffentlichte Einzelheiten zur legendären Kerner-Sendung 2007