Freiheit beginnt im Kopf!

Alternatives Nachrichten Webmagazin und Wegweiser durch den Informationsdschungel in einem System der universellen Täuschung mit Schwerpunkten zur Finanzkrise, Geldsystem, Neue Weltordnung, Funktionspuppen, Korruption und Politik, Macht, Medien & Manipulation, Geheimgesellschaften auf dem Weg zum Polizei und Überwachungsstaat...

Sie müssen angemeldet sein.
Der volle Inhalt dieser Netzseite ist ausschließlich registrierten Benutzern, Freunden und Unterstützern vorbehalten.

Der Unterschied zwischen realem und inszeniertem Regierungsterror am Beispiel London

Der ehemalige Geheimdienstagent und heutige Präsidenten-Darsteller Russlands, Vladimir Putin, sagte kürzlich, das "95% der weltweiten Terroranschläge von der CIA orchestriert werden“ und es ist zu befürchten, daß er hier noch untertrieben hat. In praktisch jedem falsche Flagge - Terror und Krisentheater, welches derzeit von der NWO aufgeführt wurde u. wird, haben die Geheimdienste ihre Finger drin.

Möchtest Du ein Geheimnis erfahren?

In einer weiteren, ergänzten Fassung des audiovisuellen Kunstprojekts „Möchtest Du ein Geheimnis erfahren?“, haben wir uns keine Denkverbote auferlegt und uns erneut im Gewand des „Advocatus Diaboli“, zu einer gewissen "intellektuellen Zügellosigkeit" hinreißen lassen und verweben hierzu Netzgeflüster und alternative Sichtweisen zu einem seltsamen und bisweilen auch erschreckenden Bild. Verpackt in einem „Geheimnis", werfen wir einen alternativen Blick auf die herrschende, gönnerhafte Geschichtsschreibung, auf die Bildungsindustrie, die Systemmedien und in die Elfenbeintürme

Schwarmdummheit

Auszug "Schwarmdummheit — Wie Ökonomioten die Welt zugrunde richten" aus der Streitschrift von Michael Schmidt-Salomon "KEINE MACHT DEN DOOFEN" Die Dummheit ist die große Konstante der menschlichen Geschichte. Revolutionen konnten ihr bislang ebenso wenig anhaben wie Naturkatastrophen, Weltkriege oder Finanzkrisen. In seiner Generalabrechnung mit dem Irrsinn, der in Politik, Wirtschaft, Religion und Gesellschaft vorherrscht, ruft Michael Schmidt-Salomon zum Widerstand gegen die "Toren der Macht" auf. Denn der Zug der Menschheit hat durch Technik und Globalisierung so viel Fahrt aufgenommen, "dass es unverantwortlich wäre, die Steuerknüppel ausgemachten Hohlköpfen zu überlassen."