Freiheit beginnt im Kopf!

Alternatives Nachrichten Webmagazin und Wegweiser durch den Informationsdschungel in einem System der universellen Täuschung mit Schwerpunkten zur Finanzkrise, Geldsystem, Neue Weltordnung, Funktionspuppen, Korruption und Politik, Macht, Medien & Manipulation, Geheimgesellschaften auf dem Weg zum Polizei und Überwachungsstaat...

Sie müssen angemeldet sein.
Der volle Inhalt dieser Netzseite ist ausschließlich registrierten Benutzern, Freunden und Unterstützern vorbehalten.

Niemand war auf dem Mond – ging es dabei um die flache Erde?

Dies ist ein kurzes Video mit Sequenzen eines kommenden Films vom youtube-Kanal "From truth and other lies“, mit dem Original Titel; "We never went to the moon, and more - Flat Earth“, das sich primär mit dem Schwindel um die Mondlandung befasst. Der geplante Film soll dann die Szenen genauer beleuchten. In diesem Video wird (bewußt) nicht viel erklärt, weil das was es zeigt

Weihnachtsmann Drill (+wichtige Botschaft von Q Anon)

„Es ist Weihnachten, es ist Weihnachten….“ und wir begleiten Euch! Auch in diesem Jahr möchten wir unsere besten Wünsche zu Weihnachten als Kurzfilm senden. Wir greifen dazu auf eine Konserve zurück und betrachten einmal, welchen militärischen Drill jemand über sich ergehen lassen muss, damit ein echter Weihnachtsmann aus ihm wird und wir gucken in das Goldfischglas zu einem genervten Zeitgenossen

Blaue Murmel: sind NASA- und ISS-Erdbilder nur CGI – Computergrafiken?

Der US-amerikanischer Physiker und gegenwärtige Berater für Wissenschaft und Technologie bei US-Präsident Barack Obama John P. Holdren, räumt in diesen Video ein, daß es sich bei den NASA- und ISS (Internationale Space Station) Bildern von der Erde lediglich um computergenerierte Modelle (CGI - Computer Generated Imagery, mittels 3-D-Computergrafik erzeugte Bilder

Einige tiefer gehende Gedanken zum Krieg

Ich zögerte, ehe ich den Kommentar in der vergangenen Woche ablieferte, in dem es darum ging, ob Medaillen und Gedächtnisfeiern möglicherweise die kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Krieg unterdrücken. Ich wusste, dass sich wahrscheinlich einige Menschen darüber aufregen würden, und so war es auch. Dennoch bin ich froh, dass ich nicht nachgegeben habe, denn ich bekam einen sehr interessanten Brief von Herrn Sanford „Sandy” Kelson, der sich nicht aufgeregt hat. Herr Kelson wurde 1944 geboren und trat der Armee der Vereinigten Staaten von Amerika 1963 bei. Er erklärt, warum: „Als ich aufwuchs, bewirkte meine Erziehung, dass ich an bestimmte Dinge glaubte. Erziehung ist nicht nur das, was man in der Schule lernt. Sie umfasst das, was du zuhause lernst, aus dem TV, aus Zeitungen, Filmen, von Musik, Kunst etc. Aus allen diesen Quellen floss stets die gleiche Botschaft. Wir waren besser als andere. Unsere Form der Regierung war die beste; unser Wirtschaftssystem war das beste; unsere Führer waren intelligenter und gerechter; wir waren ehrlicher, klüger, glaubwürdiger und tapferer. Gott war auf unserer Seite ...