Seit Anfang letzten Jahres hat eine „unsichtbare Gefahr“ den Medienzirkus in eine regelrechte „Geisterbahn“ verwandelt. Überall Mutanten und es gibt sogar Mutanten von Mutanten, aber wurde solch ein „Virus“ jemals isoliert, oder hat „Big Pharma“ hier an den Universitäten eine Pseudowissenschaft etabliert?

„Drittmittel Prostitution“ ist an den Universitäten eher die Regel als die Ausnahme!

Aber in solchen Fragen wird man doch sicher etwas genauer auf „wissenschaftliche Evidenz“ geachtet haben?

Bereits mit dem „Masern Prozess“ ist das Kartenhaus der Pseudowissenschaft „Virologie“ in sich zusammengebrochen. Es wird jedoch nicht zur Kenntnis genommen, dass dahinter einMilliardengeschäft und jede Menge Profite stehen.

Wir hören hier einen Auszug von Dr. Robert O. Young: „Der größte Betrug gegen die Menschheit ist, dass Viren niemals isoliert worden sind!“ Ein Ausschnitt aus einem Vortrag vor dem International Tribunal for Natural Justice (Internationales Tribunal für natürliche Gerechtigkeit)

Falls ihr es vielleicht besser wisst als Dr. Robert O. Young und ihr habt ein „Virus Isolat (einen Beweis dafür, dass es Viren überhaupt gibt), dann könnt ihr bei Samuel Eckert nach wie vor 1,5 Million € abräumen!!

MOYO Film - Videoproduktion

Übersetzung: Samuel Eckert

Sprecher © Stoffteddy (Ton-Mix / Arrangement)
(www.moyo-film.de / Radio MOPPI) 2021

Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)