Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wort oder einer anderen Schreibweise

75 Suchergebnisse für:

32

Steve Jacobson | Die politische und wirtschaftliche Macht

„Die politische und wirtschaftliche Macht in den Vereinigten Staaten ist in den Händen einer „herrschenden Elite“ konzentriert, die die meisten multinationalen Unternehmen mit Sitz in den USA, die grossen Kommunikationsmedien, die einflussreichsten Stiftungen, grosse private Universitäten und die meisten öffentlichen Versorgungsunternehmen kontrolliert. Der 1921 gegründete Council of Foreign Relations ist das zentrale Bindeglied zwischen den Grossunternehmen und der Landesregierung. Sie wurde als „Schule für Staatsmänner“ bezeichnet und „kommt einem Organ dessen nahe, was C. Wright Mills die Power Elitegenannt hat – eine Gruppe von Männern, die ähnliche Interessen und Anschauungen…

33

The Libertarian Pilot | Regeln der Staatsmacht

„Wir wurden von Menschen erzogen, die brav die Regeln der Staatsmacht befolgen. Wir wurden dazu erzogen, die Regeln zu befolgen & den Staat nicht zu hinterfragen. Doch jetzt machen bösartige Menschen die Regeln. Es ist an der Zeit, unseren Kindern etwas anderes beizubringen.“ The Libertarian Pilot „We were raised by people who dutifully follow the rules of state power. We were brought up to follow the rules & not question the state. But now malicious people make the rules. It’s time to teach our children something different.“ Nützliche und hilfreiche…

35

Plato | Seltsame Zeiten sind dies, in denen wir leben

„Seltsame Zeiten sind dies, in denen wir leben, da Alt und Jung Schulen der Unwahrheit durchlaufen. Und der Einzelne, der es wagt, die Wahrheit auszusprechen, wird sofort als Irrer und Narr abgestempelt.“ Plato (Zitat wird angezweifelt) „Strange times are these in which we live when old and young are taught falsehoods in school. And the person that dares to tell the truth is called at once a lunatic and fool“ Nützliche und hilfreiche Links…

37

David Wardlow Scott | Ich gestehe, daß ich mir nicht vorstellen kann

„Ich gestehe, daß ich mir nicht vorstellen kann, wie ein Mensch, der seine Sinne beisammen hat, glauben kann, daß die Sonne ruht, wenn sie sich doch mit seinen eigenen Augen am Himmel dreht, und auch nicht wie er glauben kann, daß die Erde auf der er steht mit Blitzgeschwindigkeit um die Sonne wirbelt, wenn er doch nicht die kleinste Bewegung fühlt.“ David Wardlow Scott | Terra Firma „I confess that I cannot imagine how any human being, in his proper senses, can believe that the Sun is stationary when, with…

38

Nikola Tesla | Die heutigen Wissenschaftler haben die Mathematik für Experimente ersetzt

„Die heutigen Wissenschaftler haben die Mathematik für Experimente ersetzt, und sie wandern durch Gleichung nach Gleichung und schließlich bauen sie eine Struktur, die keinen Bezug zur Realität hat.“ Nikola Tesla „Today’s scientists have substituted mathematics for experiments, and they wander off through equation after equation, and eventually build a structure which has no relation to reality.“ Nützliche und hilfreiche Links…

39

Adam Grant | „Confirmation Bias“ (Bestatigungsverzerrung)

„Ideen, welche dir nicht gefallen, zu ignorieren, ist kein kritisches Denken. Das nennt sich „Confirmation Bias“ (Bestatigungsverzerrung). Kritisches Denken bedeutet, neue Informationen mit einer Mischung aus Neugierde und Zweifel anzugehen. Es fangt mit der Beurteilung der Vertrauenswiirdigkeit der Quelle an, geht weiter mit dem Hinterfragen der Logik und beinhaltet das Priifen der Glaubwiirdigkeit der Beweise.“ „Dismissing ideas that you dislike isn’t critical thinking. It’s confirmation bias. Critical thinking is approaching new information with a mix of curiosity and doubt. It starts with gauging the credibility of the source, the rigor…

40

John Taylor Gatto | Die Schule verdamme die meisten Menschen zu niederen Bausteinen in einem pyramidalen Gesellschaftsmodell

Der bekannte Schulkritiker und Lehrer John Taylor Gatto benennt als die wirklichen Lehren der Schule sieben Lektionen: Verwirrung des Schülers Wecken von Klassenbewusstsein Erziehung zur Gleichgültigkeit Herstellung intellektueller und emotionaler Abhängigkeit Schwächung des Selbstbewusstseins und Gewöhnung an dauernde Überwachung. „Die Schule verdamme die meisten Menschen zu niederen Bausteinen in einem pyramidalen Gesellschaftsmodell. In Kollaboration mit dem Fernsehen werde den Kindern durch Beschulung die Zeit gestohlen, die sie zur Ausbildung einer einzigartigen Persönlichkeit benötigten, wodurch ein Erwachsenwerden verhindert werde. Die Schule habe den “Lehrplan Familie” mit den Bestandteilen Privatheit, Unabhängigkeit und…

41

Malcolm Muggeridge | Evolutionstheorie […] einer der größten Witze in die Geschichtsbücher der Zukunft eingeht

„Ich bin davon überzeugt, dass die Evolutionstheorie, besonders das Ausmaß in dem sie angewendet wird, als einer der größten Witze in die Geschichtsbücher der Zukunft eingeht. Die Nachwelt wird sich wundern, wie eine so schwache und dubiose Hypothese so unglaublich leichtfertig akzeptiert werden konnte.“ Malcolm Muggeridge ( atheistische Autor und Philosoph ) “I myself am convinced that the theory of evolution, especially to the extent to which it has been applied, will be one of the greatest jokes in the history books of the future. Posterity will marvel that so…

42

Dr. Alexander Zinn | ‚Wissenschaftsfeinde‘ sind nicht diejenigen, die Zahlen, Studien und Maßnahmen hinterfragen

„’Wissenschaftsfeinde‘ sind nicht diejenigen, die Zahlen, Studien und Maßnahmen hinterfragen, sondern diejenigen, die den offenen Diskurs darüber unterbinden wollen. Schuldzuweisung und Ausgrenzung mögen uns psychologisch entlasten. Die Corona-Krise, die inzwischen eher eine gesellschaftliche als eine gesundheitliche ist, werden wir damit nicht lösen.“ Dr. Alexander Zinn, Soziologe und Historiker Nützliche und hilfreiche Links…

43

Thomas Winship | Für phantasiereiche Geister und versponnene Theoretiker

„Für phantasiereiche Geister und versponnene Theoretiker bereitet die sogenannte „Wissenschaft“ der modernen Astronomie ein Feld, daß unübertroffen in der Wissenschaft der ungebändigten Vorstellungskraft und dem Aufbau eines komplizierten Zaubers von Absurditäten ist, um den Einfaltspinsel zu beeindrucken und ihn staunen zu lassen, und um Jene zu betrügen, die ihre Behauptungen wirklich für Tatsachen halten.“ Thomas Winship, „Zetetic Cosmogeny“ (iii) „To fanciful minds and theoretical speculators, the so-called „“science““ of modern astronomy furnishes a field, unsurpassed in any science for the unrestrained license of the imagination, and the building up of…

44

Llewellyn H. Rockwell Jr. | Es ist kein Zufall, dass Regierungen überall Kinder erziehen wollen

„Es ist kein Zufall, dass Regierungen überall Kinder erziehen wollen. Die Bildung der Regierung soll wiederum ein Beweis für die Güte des Staates und seine Sorge um unser Wohlergehen sein. Die wahre Erklärung ist weniger schmeichelhaft. Wenn die Propaganda der Regierung Wurzeln schlagen kann, wenn Kinder erwachsen werden, sind diese Kinder keine Bedrohung für den Staatsapparat. Sie werden die Ketten an ihren eigenen Knöcheln befestigen. “ Llewellyn H. Rockwell Jr. “It isn’t a coincidence that governments everywhere want to educate children. Government education, in turn, is supposed to be evidence…

45

Dr. Tim O’Shea | Die Fesseln der mentalen Kontrolle

„Die Fesseln der mentalen Kontrolle, der Wahrnehmungsfilterung und der kulturellen Konditionierung sind heute schwerer abzustreifen als jemals zuvor. Wir sind die konditioniertesten, programmiertesten Wesen, welche die Welt je gesehen hat. Nicht nur, dass unsere Gedanken und Einstellungen kontinuierlich geformt und gestaltet werden; unser ganzes Bewusstsein scheint subtil und unerbittlich ausgelöscht zu werden. Die Türen unserer Wahrnehmung werden sorgfältig und präzise kontrolliert. Es ist eine erschöpfende und endlose Aufgabe, den Leuten ständig zu erklären, wie die meisten Dinge ihrer Alltagsweisheit wissenschaftlich über Tausend Medienclips in das öffentliche Bewusstsein gepflanzt werden. Dr….

48

Unbekannt | Das Problem ist ja nicht, dass die Leute ungebildet sind

„Das Problem ist ja nicht, dass die Leute ungebildet sind. Das Problem ist, dass sie gerade mal so gebildet sind, um an das zu glauben, was ihnen beigebracht wurde. Und nicht gebildet genug, um das zu hinterfragen, was sie gelehrt worden sind“ Unbekannter Autor “The problem is not people being educated. The problem is that they are educated just enough to believe what they’ve been taught, but not educated enough to question what they’ve been taught. Nützliche und hilfreiche Links…

49

Klaus Dörner | Der Wettbewerb zwingt zur Erschließung neuer Märkte

„Der Wettbewerb zwingt zur Erschließung neuer Märkte. Das Ziel muss die Umwandlung aller Gesunden in Kranke sein, also in Menschen, die sich möglichst lebenslang sowohl chemisch-physikalisch als auch psychisch für von Experten therapeutisch, rehabilitativ und präventiv manipulierungsbedürftig halten, um „gesund leben“ zu können. Das gelingt im Bereich der körperlichen Erkrankungen schon recht gut, im Bereich der psychischen Störungen aber noch besser, zumal es keinen Mangel an Theorien gibt, nach denen fast alle Menschen nicht gesund sind. Fragwürdig ist die analoge Übertragung des Krankheitsbegriffs vom Körperlichen auf das Psychische. Einige Beispiele:…

51

Sam Harris | Der Kern der Wissenschaft ist nicht das kontrollierte Experiment oder die mathematische Modellierung

„Der Kern der Wissenschaft ist nicht das kontrollierte Experiment oder die mathematische Modellierung, sondern die intellektuelle Ehrlichkeit. Es ist an der Zeit, dass wir ein grundlegendes Merkmal des menschlichen Diskurses anerkennen: Wenn man die Wahrheit einer Aussage in Betracht zieht, ist man entweder mit einer ehrlichen Bewertung der Beweise und logischen Argumente beschäftigt oder nicht.“ Sam Harris, Brief an eine christliche Nation “The core of science is not controlled experiment or mathetical modeling; it is intellectual honesty. It is time we acknowledge a basic feature of human discourse: when considering…

52

Jesper Juul | Ich würde das deutsche Schulsystem abschaffen

„Ich würde das deutsche Schulsystem abschaffen, alle Schulleiter und Verwaltungsbeamten feuern und es mit der Hilfe von Menschen, die wissen wovon sie sprechen, neu erfinden. Das bestehende System – mit wenigen schönen Ausnahmen – tötet den Geist der Lehrer, vernichtet den Verstand und die Seelen der Kinder und verbreitet Furcht und Angst unter den Eltern, die sich genötigt fühlen, ihren Kindern Dampf zu machen, obwohl alles dagegen spricht. Das bestehende System dient weder dem Staat (den Staaten) noch den Menschen, die jeden Tag dort arbeiten. Man kann es nur als…

53

Honoré de Balzac | Es gibt zwei Arten von Weltgeschichte

„Es gibt zwei Arten von Weltgeschichte: die eine ist die offizielle, verlogene, für den Schulunterricht bestimmte; die andere ist die geheime Geschichte, welche die wahren Ursachen der Ereignisse birgt.“ Honoré de Balzac (1799 – 1850), französischer Philosoph und Romanautor Nützliche und hilfreiche Links…

54

Henry Louis Mencken | Die wohl irrtümlichste Annahme

„Die wohl irrtümlichste Annahme ist, dass das Ziel der öffentlichen Bildung die Wissensanreicherung und Förderung der Intelligenz der Jugend ist… Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Das Ziel der öffentlichen Bildung ist es in keinster Weise Erleuchtung zu verbreiten; sie dient einfach dazu, so viele Individuen wie möglich auf das selbe, sichere Niveau zu reduzieren, eine standardisierte Bürgerschaft zu erziehen, Widerspruch und Originalität zu unterdrücken. Das ist das Ziel in den Vereinigten Staaten, … und das ist das Ziel überall.“ Henry Louis Mencken Eng. Orig. “The most erroneous…

55

Goerge Orwell | die Rolle, die Elite-Institutionen bei der Sozialisierung spielen

„In nur zwei Sätzen lässt sich Orwell über die institutionelle Struktur der Medien aus. Er fragt: Weshalb kommt es zu einer solchen Zensur? Das liegt zum einen daran, dass die Presse vermögenden Leuten gehört, die wollen, dass nur gewisse Themen das Publikum erreichen. Und zum anderen, so Orwell, daran, dass jeder, der das Elite-Bildungssystem durchläuft, der die »richtigen« Schulen besucht, lernt, dass es gewisse Dinge gibt, die man nicht auszusprechen, und gewisse Gedanken, die man nicht zu denken hat. Das ist die Rolle, die Elite-Institutionen bei der Sozialisierung spielen. Wer…

57

Henry Louis Mencken | Die einfache Wahrheit ist, dass Bildung selbst eine Art Propaganda ist

„Die einfache Wahrheit ist, dass Bildung selbst eine Art Propaganda ist – ein bewusster Plan, die Schüler nicht mit der Fähigkeit auszustatten Vorstellungen abzuschätzen, sondern mit dem primitiven Verlangen bereits vorgefertigte Ideen zu übernehmen. Das Ziel ist „gute“ Bürger zu schaffen, also fügsame und gleichgültige Bürger.“ Henry Louis Mencken “The plain fact is that education is itself a form of propaganda – a deliberate scheme to outfit the pupil, not with the capacity to weigh ideas, but with a simple appetite for gulping ideas ready-made. The aim is to make…

58

George Orwell | Fortschritt in unserer Welt bedeutet Fortschreiten zu größerer Pein.

„Wie versichert sich ein Mensch seiner Macht über einen anderen, Winston?“ Winston überlegte. „Indem er ihn leiden läßt“, sagte er. „Ganz recht. Indem er ihn leiden lässt. Gehorsam ist nicht genug. Wie könnte man die Gewissheit haben, es sei denn, er leidet, dass er Ihrem und nicht seinem eigenen Willen gehorcht? Die Macht besteht darin, Schmerz und Demütigungen zufügen zu können. Macht heißt, einen menschlichen Geist in Stücke zu reißen und ihn nach eigenem Gutdünken wieder in neuer Form zusammenzusetzen. Fangen Sie nun an zu sehen, was für eine Art…

59

Matthias Lubos | In Schulen lernen Kinder vor allem, das System zu akzeptieren

„In Schulen lernen Kinder vor allem, das System zu akzeptieren, für Papiergeld zu arbeiten, die Regierung nicht zu hinterfragen. Sie lernen nicht Frieden zu stiften, zu vergeben, hilfsbereit zu allen Menschen zu sein und schon gar nicht Weisheit. Sie ist eine Zuchtstation, um das zukünftige Arbeitsvieh der Eliten zu systemtreuen Marionetten zu erziehen.“ Matthias Lubos Nützliche und hilfreiche Links…

60

Hannah Arendt | Das Ziel der totalitären Bildung

„Das Ziel der totalitären Bildung war nie, Überzeugungen zu vermitteln, sondern die Fähigkeit zu zerstören, irgendwelche zu bilden.“ Hannah Arendt “The aim of totalitarian education has never been to instill convictions but to destroy the capacity to form any.” Nützliche und hilfreiche Links…