Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wort oder einer anderen Schreibweise

497 Suchergebnisse für:

31

Josef Stalin | Gedanken sind mächtiger als Waffen

„Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen – warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?“ Josef Stalin (echter Name: Iosseb Bessarionis dse Dschughaschwili) „Ideas are more powerful than guns. We would not let our enemies have guns, why should we let them have ideas.“ Nützliche und hilfreiche Links…

32

Joe Dubs | Regierung ist die Illusion von Autorität

„Regierung ist die Illusion von Autorität, aber noch wichtiger ist, dass Regierung Gedankenkontrolle ist. Wenn man will, dass die Menschen an diese fiktive Sache namens „Autorität“ glauben, muss man natürlich zuerst den Geist des Kollektivs formen, um diese falsche Ideologie zu akzeptieren. Das ist es, was die Regierung ist. Es ist die Illusion einer „offiziellen“ Gruppe von Menschen da draußen, die allen anderen vorschreiben, was sie zu tun haben und wie sie es tun sollen. Die Wahrheit ist, dass es so etwas wie Autorität nicht gibt und dass die Regierung…

34

Unbekannt | wir schließen die nationalen Medien für 30 Tage

„Ich sage, wir schließen die nationalen Medien für 30 Tage und sehen zu, wie 80% der Probleme der Welt verschwinden.“ Unbekannter Autor (Ein Zitat, das häufig Jim Carrey zugeschrieben wird, was aber auch genauso häufig heftig bestritten wird, aber immerhin ist die Aussage im Kern richtig!) „I say we close down the national media for 30 days and watch 80% of the world’s problems go away.“ Nützliche und hilfreiche Links…

35

Unbekannt | Das Problem ist ja nicht, dass die Leute ungebildet sind

„Das Problem ist ja nicht, dass die Leute ungebildet sind. Das Problem ist, dass sie gerade mal so gebildet sind, um an das zu glauben, was ihnen beigebracht wurde. Und nicht gebildet genug, um das zu hinterfragen, was sie gelehrt worden sind“ Unbekannter Autor “The problem is not people being educated. The problem is that they are educated just enough to believe what they’ve been taught, but not educated enough to question what they’ve been taught. Nützliche und hilfreiche Links…

36

Kai Möller | Die Ausgrenzung der Ungeimpften muss enden

„Und ein freiheitlicher Staat respektiert die körperliche Unversehrtheit insoweit absolut, als medizinische Behandlungen nicht gegen den Willen des Betroffenen stattfinden dürfen. Ein Staat, der sich anschickt, Körper und Geist seiner Bürger zu kontrollieren, ist übergriffig und handelt totalitär.“ Kai Möller (Rechtsprofessor) Nützliche und hilfreiche Links…

37

Karl Kraus | den Journalismus und die intellektuelle Korruption

„Ich habe viele Jahre damit verbracht, den Journalismus und die intellektuelle Korruption, die von ihm ausgeht, mit ganzer Seelenkraft zu verabscheuen.“ Karl Kraus (1874 – 1936), österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker und Dramatiker „I have spent many years loathing journalism and the intellectual corruption that emanates from it with all the strength of my soul.“ Nützliche und hilfreiche Links…

38

Jean-Jacques Rousseau | Die Freiheit des Menschen

„Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will“ Jean-Jacques Rousseau (1712 – 1778), Genfer Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge; wichtiger Wegbereiter der Französischen Revolution Variante: „Ich für meinen Teil habe nie gedacht, dass die Freiheit des Menschen darin besteht, dass er tun kann, was er will, sondern dass er durch keine menschliche Macht gezwungen werden darf, etwas zu tun, was gegen seinen Willen ist“. “I have never thought, for my part, that man’s freedom consists…

39

Terence McKenna | aus den Knochen einer sterbenden Welt hergestellt wird

„Man sagt uns ’nein‘, wir sind unwichtig, wir sind nebensächlich. Mach einen Abschluss, besorg dir einen Job, besorg dir dies, besorg dir das. Und dann bist du ein Spieler, du willst nicht einmal in diesem Spiel mitspielen. Du willst deinen Verstand zurückgewinnen und ihn aus den Händen der Kulturingenieure befreien, die dich in einen unreifen Trottel verwandeln wollen, der all diesen Müll konsumiert, der aus den Knochen einer sterbenden Welt hergestellt wird.“ Terence McKenna “We are told ’no‘, we’re unimportant, we’re peripheral. ‚Get a degree, get a job, get a…

41

Henry David Thoreau | Unter einer Regierung, die jeden ungerechtfertigt einsperrt

„Unter einer Regierung, die jeden ungerechtfertigt einsperrt, ist der wahre Ort für einen gerechten Menschen auch ein Gefängnis.“ Henry David Thoreau Variante: „In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen.“ „Under a government which imprisons any unjustly, the true place for a just man is also a prison.“ Nützliche und hilfreiche Links…

42

Peter Tauber | Man ist nicht allmächtig, sondern bisweilen ohnmächtig

„Die Leute haben keine Ahnung, wie viele Zwänge es gibt in der Politik. Politiker sind durch Prozesse, Ereignisse und Abläufe teilweise fremdbestimmt. Man ist nicht allmächtig, sondern bisweilen ohnmächtig“ Peter Tauber, Ex-CDU-Generalsekretär und Staatssekretär im Verteidigungsministerium., https://taz.de/Wenn-Politiker-aussteigen/!5736340/ Nützliche und hilfreiche Links…

43

Helmut Schmidt | […] Sie werden übertroffen von bestimmten Formen von Staatsterrorismus. […]

ZEIT: Gab es denn eine besondere Form des Terrorismus in Deutschland durch Baader, Meinhof und die anderen? Helmut Schmidt: Ich habe den Verdacht, dass sich alle Terrorismen, egal, ob die deutsche RAF, die italienischen Brigate Rosse, die Franzosen, Iren, Spanier oder Araber, in ihrer Menschenverachtung wenig nehmen. Sie werden übertroffen von bestimmten Formen von Staatsterrorismus. ZEIT: Ist das Ihr Ernst? Wen meinen Sie? Helmut Schmidt: Belassen wir es dabei. Aber ich meine wirklich, was ich sage. Helmut Schmidt (1918-2015), deutscher Politiker (SPD) im Interview mit Giovanni di Lorenzo, “Ich bin…

44

Joachim Gauck | die lügen bis zum Letzten

„Immer wieder fällt uns auch auf, das wir in einem Land leben das tief krank ist, in einer Landschaft der Lüge, und es gibt Menschen jeder Bildungsstufe, die lügen bis zum Letzten.“ Joachim Gauck (Ex Bundespräsident) Nützliche und hilfreiche Links…

46

George Orwell | dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit

„Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten – wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten -, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit.“ George Orwell “And if all others accepted the lie which the Party imposed—if all records told the same tale—then the lie passed into history and became truth. ‚Who controls the past‘ ran the Party slogan, ‚controls the future: who controls the present controls the past.” Nützliche und hilfreiche Links…

47

Albert Einstein | Die Definition von Wahnsinn ist

„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ Albert Einstein „The definition of insanity is doing the same thing over and over again and expecting a different result.“ Nützliche und hilfreiche Links…

51

Harald Lesch | Für den Wissenschaftler, der im Glauben an die Vernunft gelebt hat

„Es scheint, als ob die Naturwissenschaft niemals in der Lage sein wird, den Vorhang vor dem Geheimnis der Schöpfung zu lüften. Für den Wissenschaftler, der im Glauben an die Vernunft gelebt hat, endet die Geschichte wie ein schlechter Traum. Er hat die Berge der Unwissenheit erklommen, er ist dabei, den höchsten Gipfel zu bezwingen, und als er sich über die letzte Felskante emporzieht, wird er von einer Schar Theologen begrüßt, die schon seit Jahrhunderten dort sitzen.“ Harald Lesch und Josef M. Gaßner, Zitat aus dem Buch: Urknall, Weltall und das…

52

GEO-Magazin | Die moderne Paläoanthropologie

“Die moderne Paläoanthropologie ist ein Forschungsfeld nicht frei von Ironie: Ihm fehlen die Untersuchungsgegenstände…als wolle man die Geschichte Mitteleuropas schreiben und hätte als Grundlage nur eine halbe römische Münze, das Taschentuch einer wilhelminischen Dienstmagd und Teile eines Mikrofons […] und so gehört die Frage nach der Herkunft des Menschen noch immer zu den großen, den ungelösten Rätseln der Naturwissenschaft.” GEO-Magazin, Juni 2011: Nützliche und hilfreiche Links…

53

Malcolm Muggeridge | Evolutionstheorie […] einer der größten Witze in die Geschichtsbücher der Zukunft eingeht

„Ich bin davon überzeugt, dass die Evolutionstheorie, besonders das Ausmaß in dem sie angewendet wird, als einer der größten Witze in die Geschichtsbücher der Zukunft eingeht. Die Nachwelt wird sich wundern, wie eine so schwache und dubiose Hypothese so unglaublich leichtfertig akzeptiert werden konnte.“ Malcolm Muggeridge ( atheistische Autor und Philosoph ) “I myself am convinced that the theory of evolution, especially to the extent to which it has been applied, will be one of the greatest jokes in the history books of the future. Posterity will marvel that so…

54

Wolfgang Streeck | ‚Wir‘ entscheiden gar nichts. Das wird für uns entschieden

„‚Wir‘ entscheiden gar nichts. Das wird für uns entschieden: von den ‚Märkten‘ und, in ihrem Gefolge, den Regierungen. Man muss schon sprachlich aufpassen, sich nicht in eine Verantwortung hineinzureden, die man gar nicht hat oder die einem grade abgenommen wird. ‚Wir‘ müssen uns nicht überlegen, was wir denn lieber hätten, weil es darauf sowieso nicht ankommt. Fragen der Wirtschaftsordnung und der Verteilung der Wirtschaftsergebnisse werden heute von Gipfeltreffen und Zentralbankiers unter dem Druck der großen Unternehmen, insbesondere der Finanzbranche, entschieden. Etwas zu sagen haben werden ‚wir‘ erst, wenn wir verstanden…

55

Oscar Wilde | Die meisten Menschen sind andere Menschen

„Die meisten Menschen sind andere Menschen. Ihre Gedanken sind die Meinungen anderer. Ihre Leben Nachahmungen, ihre Leidenschaften nur Zitate.“ Oscar Wilde “Most people are other people. Their thoughts are someone else’s opinions, their lives a mimicry, their passions a quotation.” Nützliche und hilfreiche Links…

56

Christian Drosten | Die Medizin ist nicht frei von Modewellen

Christian Drosten: „Allerdings muss man auch ganz klar feststellen: In dieser Region und vor allem in Saudi-Arabien wird momentan am intensivsten getestet.“ Redaktion wiwo.de: „Was ja an sich kein Fehler ist, oder?“ Christian Drosten: „Nun ja. Es ist eben so, dass es bisher eine klare Fall-Definition gab, also ein striktes Schema, das festlegte, welcher Patient als Mers-Fall gemeldet wurde. Dazu gehörte zum Beispiel, dass der Patient eine Lungenentzündung hat, bei der beide Lungenflügel betroffen sind. Als in Dschidda Ende März diesen Jahres aber plötzlich eine ganze Reihe von Mers-Fällen auftauchten,…

57

Harold D. Lasswell | Meinungsmanagement ist kostengünstiger als Gewalt oder Bestechung.

„In dem Maße, wie neue Aktionsvorschläge auftauchen, die um die moralische und physische Unterstützung der Massen konkurrieren, erlangt die Propaganda eine herausragende Stellung als das einzige Mittel der Massenmobilisierung, das billiger ist als Gewalt, Bestechung oder andere mögliche Kontrolltechniken.“ Auf Wikipedia als: „Meinungsmanagement ist kostengünstiger als Gewalt oder Bestechung.“ Harold D. Lasswell (1930). Encyclopedia of the Social Sciences „As proposals for action along new lines arise to compete for the moral and physical support of masses, propaganda attains eminence as the one means of mass mobilization which is cheaper than…

58

David Hume | Nichts erscheint erstaunlicher bei der philosophischen Betrachtung

„Nichts erscheint erstaunlicher bei der philosophischen Betrachtung menschlicher Angelegenheiten als die Leichtigkeit, mit der die Vielen regiert werden und die stillschweigende Unterwerfung, mit der Menschen ihre eigenen Gesinnungen und Leidenschaften denen ihrer Herrscher unterordnen.“ David Hume “Nothing appears more surprizing to those, who consider human affairs with a philosophical eye, than the easiness with which the many are governed by the few; and the implicit submission, with which men resign their own sentiments and passions to those of their rulers. Nützliche und hilfreiche Links…

59

Prof. Rainer Mausfeld | Die Machtstrukturen, die entstanden sind, sind demokratisch nicht legitimiert

„Die Machtstrukturen, die entstanden sind, sind demokratisch nicht legitimiert und sie sind durch keinen Prozess der Wahl mehr abwählbar. Die wichtigsten Machtstrukturen unserer Gesellschaft sind dem Wähler gar nicht mehr zugänglich… man möchte nicht, dass der normale Bürger überhaupt weiß, dass sie existieren. Sie sollen im öffentlichen Diskussionsrahmen unsichtbar sein.“ Prof. Rainer Mausfeld: Wie werden Meinung und Demokratie gesteuert? Nützliche und hilfreiche Links…

60

Hans Herbert von Arnim | Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert

„Das Grundübel unserer Demokratie liegt darin, dass sie keine ist. Das Volk, der nominelle Herr und Souverän, hat in Wahrheit NICHTS zu sagen. … Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos. … Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen,…