Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wort oder einer anderen Schreibweise

355 Suchergebnisse für:

1

Nina Proll | Diskriminierung auf höchstem Niveau

„Dass gesunde Menschen, die noch dazu bereit wären, dies zu, beweisen‘, künftig vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden sollen, entbehrt nicht nur jeder medizinischen, sondern auch rechtlichen Grundlage. Das ist Diskriminierung auf höchstem Niveau. Wenn wir das akzeptieren, werden wir uns tatsächlich noch wundern, was alles möglich ist!“ Nina Proll, Nützliche und hilfreiche Links…

2

Henry Ford | eine Revolution vor morgen früh.

„Eigentlich ist es gut, dass die Menschen unser Banken- und Währungssystem nicht verstehen. Würden sie es nämlich, so hätten wir eine Revolution vor morgen früh.“ Henry Ford (1863-1947) „It is well enough that people of the nation do not understand our banking and monetary system, for if they did, I believe there would be a revolution before tomorrow morning.“ Nützliche und hilfreiche Links…

3

Michael Jackson | Leider, leider leben wir in einem Staat der Angst.

„Leider, leider leben wir in einem Staat der Angst. Jeden Tag hören wir in den Nachrichten, im Radio, im Fernsehen und in den Zeitungen von Krieg, immer von Krieg. Wir hören von Nationen, die sich gegenseitig verletzen, von Nachbarn, die sich gegenseitig verletzen, von Familien, die sich gegenseitig verletzen und von Kindern, die sich gegenseitig umbringen. Wir müssen lernen, miteinander zu leben und uns zu lieben, bevor es zu spät ist. Wir müssen aufhören! Wir müssen mit den Vorurteilen aufhören, wir müssen mit dem Hass aufhören, wir müssen aufhören, in…

4

MOYO-Film | weil sie danach strebt aus diesem kognitiven Käfig auszubrechen

„Die Aktivierung des Kollektivbewusstseins ist wahrscheinlich eine der schwierigsten Aufgaben, die man versuchen kann, weil den Leuten größtenteils nicht bewusst ist, wie sehr ihr Denken von stillschweigenden Regeln bestimmt und als gegebene, angenommene Vorstellungen vorbestimmt wird, die, weil sie als selbstverständliche Wahrheit erscheinen, die Ideologie unsichtbar machen. Eine wirklich uneingeschränkte intellektuelle Debatte fühlt sich bedrohlich an, weil sie danach strebt aus diesem kognitiven Käfig auszubrechen. Schlimmer noch, dieser Käfig ist so heimtückisch, dass er sogar diejenigen beeinflusst, die sich bereits außerhalb des Mainstreams befinden. Menschen werden selten, wenn überhaupt, durch…

5

Daniel Neun | Man muss die Begriffe “Verschwörungstheoretiker” nur mit “Ketzer” übersetzen

„Man muss die Begriffe “Verschwörungstheoretiker” nur mit “Ketzer” übersetzen, um zu wissen, in welcher Tradition diese Begriffe stehen und die, die sie benutzen. Letztlich geht es um den Vorwurf des Abfalls vom herrschenden Glauben, der bestimmt wird von den herrschenden Autoritäten und Mehrheiten. (Glaube ist diesbezüglich auch übersetzbar mit herrschender Lehrmeinung, Ideologie, etc.). Die Begriffe sind somit, im Gegensatz zur subjektiven Auffassung vieler seiner Nutzer, selbst Ausdruck klerikaler und autoritärer Denkstrukturen, die auf Unterwerfung als psychologischem Grundmuster aufbauen. Er ist denunziatorisch, inquisitorisch. Er ist gegen den klassischen Skeptizismus gerichtet. Der…

6

Mark Dice | Man kann nichts von dem glauben, was der liberale Medienkomplex

„Man kann nichts von dem glauben, was der liberale Medienkomplex darüber sagt, wer in einem Konflikt die Guten und wer die Bösen sind. Sie berichteten, dass Black Lives Matter eine friedliche Bürgerrechtsbewegung sei, während diese hunderte von Unternehmen in ganz Amerika niederbrannten und einen Haufen Leichen hinterließen.“ Mark Dice „You can’t trust anything the liberal media industrial complex says about who are the good guys and who are the bad guys in any conflict when they reported Black Lives Matter is a peaceful civil rights movement as they burned down…

7

Bill Hicks | Das Problem ist nicht

„Das Problem ist nicht, dass es an Geld, Nahrung, Wasser oder Land mangelt. Das Problem ist, dass ihr die Kontrolle über diese Dinge einer Gruppe von gierigen Psychopathen überlassen habt, die sich mehr um den Erhalt ihrer eigenen Macht kümmern, als der Menschheit zu helfen“ Bill Hicks „The problem isn’t a lack of money food water or land. The problem is that you’ve given control of these things to a group of greedy psychopaths who care more about maintaining their own power than helping mankind“ Nützliche und hilfreiche Links…

9

George Orwell | Politische Sprache soll Lügen wahr klingen lassen

„Die politische Sprache ist darauf zugeschnitten, Lügen wahrhaftig und Morde respektabel klingen zu lassen und dem reinen Wind den Anschein von Solidität zu geben.“ George Orwell „Political language is designed to make lies sound truthful and murder respectable, and to give an appearance of solidity to pure wind.“ Nützliche und hilfreiche Links…

10

Richard Dreyfuss | Der Fernseher ist hypnotisierend und versteckt sich

„Der Fernseher ist hypnotisierend und versteckt sich zwischen den Möbeln Ihres Wohnzimmers. Es gibt sich nicht zu erkennen, aber es verzerrt alles.“ Richard Dreyfuss Variante:“Fernsehen ist hypnotisch und versteckt sich zwischen den Möbeln deines Wohnzimmers. Es offenbart sich nie, aber verzerrt alles.“ „Television is hypnotic, and it hides among the furniture of your living room. It doesn’t reveal itself, but it distorts everything.“ Nützliche und hilfreiche Links…

12

Fred Hoyle | Wenn Menschen Bilder aus dem Weltraum von der Erde sehen

„Wenn Menschen Bilder aus dem Weltraum von der Erde sehen, wird das Leben auf der Erde nie mehr so sein, wie es einmal war.“ Fred Hoyle (britische Astronom) Variante; „Sobald ein Foto der Erde, das von außen aufgenommen wurde, verfügbar ist, wird eine neue Idee, die so mächtig ist wie keine andere in der Geschichte, freigesetzt werden.“ “Once a photograph of the Earth, taken from outside, is available…a new idea as powerful as any in history will be let loose.“ Nützliche und hilfreiche Links…

13

Denzel Washington | Alles, was man übt, kann man auch gut – auch BS.

„Wenn man keine Zeitung liest, ist man uninformiert. Wenn man sie liest, ist man falsch informiert! […] Eine der Auswirkungen ist das Bedürfnis, der Erste zu sein, und nicht einmal mehr die Wahrheit zu sagen. Sie alle haben also die Verantwortung, die Wahrheit zu sagen, nicht nur die erste zu sein, sondern die Wahrheit zu sagen. Wir leben heute in einer Gesellschaft, in der es nur noch darum geht, der Erste zu sein. Wen interessiert das schon? Bringen Sie es an die Öffentlichkeit. Es ist uns egal, wen wir damit…

14

Murray Rothbard | Steuern sind nichts anderes als organisierter Diebstahl

„So etwas wie ‚Steuergerechtigkeit‘ kann es nicht geben. Steuern sind nichts anderes als organisierter Diebstahl, und das Konzept einer ‚gerechten Steuer‘ ist daher genauso absurd wie das des ‚gerechten Diebstahls‘.“ Murray Rothbard „There can be no such thing as ‚fairness in taxation.‘ Taxation is nothing but organized theft, and the concept of a ‚fair tax‘ is therefore every bit as absurd as that of ‚fair theft‘.“ Nützliche und hilfreiche Links…

15

Joseph Stalin | bezeichnete die Sozialdemokratie und den Faschismus als „Zwillingsbrüder“

„Der Faschismus ist eine Kampforganisation der Bourgeoisie, die sich auf die aktive Unterstützung der Sozialdemokratie stützt. Die Sozialdemokratie ist objektiv der gemäßigte Flügel des Faschismus. […] Diese Organisationen schließen einander nicht aus, sondern ergänzen einander. Das sind keine Antipoden, sondern Zwillingsbrüder.“ Joseph Stalin (Josef Stalin geboren als Iosseb Bessarionis dse Dschughaschwili) und bezeichnete die Sozialdemokratie und den Faschismus als „Zwillingsbrüder“: „Fascism is the bourgeoisie’s fighting organisation that relies on the active support of Social-Democracy. Social democracy is objectively the moderate wing of fascism…. These organisations (i.e. Fascism and social democracy)…

16

Thomas Sowell | Der Sozialstaat ist der älteste Trickbetrug der Welt

„Der Sozialstaat ist der älteste Trickbetrug der Welt. Zuerst nimmst du den Menschen still und heimlich Geld weg und dann gibst du ihnen einen Teil davon mit großem Getöse wieder zurück.“ Thomas Sowell „The welfare state is the oldest con game in the world. First you take people’s money away quietly and then you give some of it back to them flamboyantly.“ Nützliche und hilfreiche Links…

17

Julian Assange | auf die Frage: „Wer ist Ihrer Meinung nach der Feind Nummer eins?“

„Unser Feind Nummer eins ist die Unwissenheit. Und ich glaube, das ist der größte Feind von allen. Es geht darum, nicht zu verstehen, was in der Welt wirklich vor sich geht. Erst wenn man anfängt zu verstehen, kann man wirksame Entscheidungen treffen und wirksame Pläne schmieden. Die Frage ist nun: Wer fördert diese Unwissenheit? […] Es sind die schlechten Medien. Ich bin wirklich der Meinung, dass die Medien im Allgemeinen so schlecht sind, dass man sich fragen muss, ob die Welt ohne sie nicht besser dran wäre. Sie verzerren die…

19

Denis Healey | Große Ereignisse geschehen nicht zufällig

„Große Ereignisse geschehen nicht zufällig. Sie sollen geschehen, egal ob sie nationale Probleme oder die Wirtschaft betreffen; und die meisten von ihnen werden von denen inszeniert und verwaltet, die die Geldbörse in der Hand halten.“ Denis Healey (UK Staatssekretär für Verteidigung von 1964 bis 1970 und Schatzkanzler von 1974 bis 1979) “World events do not occur by accident. They are made to happen, whether it is to do with national issues or commerce; and most of them are staged and managed by those who hold the purse strings.” Nützliche und…

21

Willy Brandt | Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte

„Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden zur Verteidigung der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“ Willy Brandt (In der Parlamentsdebatte wandte sich Willy Brandt, damals Außenminister und Vizekanzler, an die außerparlamentarische Opposition) „Whoever should once play with the state of emergency to limit freedom will find my friends and me on the barricades in defense of democracy, and this is meant quite literally.“ Nützliche und hilfreiche Links…

23

Ignazio Silone | Kein Tag vergeht, an dem in den Mainstream-Medien

„Kein Tag vergeht, an dem in den Mainstream-Medien nicht über irgendwelche Kriege und Seuchen und andere Probleme der Welt berichtet wird. Das Problem an der Sache ist, dass diese Art der Berichterstattung, wie wir sie vorfinden, der blanke Wahnsinn ist. Informationen werden verdreht oder gar nicht erst erwähnt. Es sind die Teilwahrheiten, die die Presse so gefährlich macht. Kriege werden als „humanitäre Interventionen“ verkauft, Krankheiten werden gepusht um der Pharmaindustrie in die Karten zu spielen. Es gibt immer zwei Seiten der Medaille, aber es wird uns nur die eine Seite…

24

Karl Rove | Wir sind jetzt ein Imperium, und wenn wir handeln, schaffen wir unsere eigene Realität

„So funktioniert die Welt nicht mehr. […] Wir sind jetzt ein Imperium, und wenn wir handeln, schaffen wir unsere eigene Realität. Und während Sie diese von uns geschaffene Realität studieren […] werden wir wieder handeln und neue Wirklichkeiten erschaffen, die Sie wiederum studieren können. So sieht es aus. Wir sind die Akteure der Geschichte, und Ihnen, Ihnen allen bleibt nichts, als zu studieren, was wir tun.“ Karl Rove (Präsidentenberater Gorge Bush jr.) „People like you are still living in what we call the reality-based community. You believe that solutions emerge…

27

Joost A.M. Meerloo | Vorgefertigte Meinungen

„Vorgefertigte Meinungen können Tag für Tag über die Presse, das Radio usw. verbreitet werden, immer und immer wieder, bis sie die Nervenzelle erreichen und ein festes Muster im Gehirn einpflanzen. Folglich ist die gelenkte öffentliche Meinung nach Ansicht der Pawlowschen Theoretiker das Ergebnis einer guten Propagandatechnik, und die Umfragen [sind] eine Überprüfung der vorübergehend erfolgreichen Wirkung der Pawlowschen Machenschaften auf den Geist.“ Joost A.M. Meerloo „Ready made opinions can be distributed day by day through the press, radio, and so on, again and again, till they reach the nerve cell…

28

Joost A.M. Meerloo | hämmernden Lärms von Argumenten und Propaganda

„Das ständige Eindringen des hämmernden Lärms von Argumenten und Propaganda in unsere Köpfe kann zu zwei Arten von Reaktionen führen. Sie kann zu Apathie und Gleichgültigkeit führen, zu einer Reaktion des „Ich kümmere mich nicht darum“, oder zu einem verstärkten Wunsch, zu studieren und zu verstehen. Leider ist die erste Reaktion die häufigere.“ Joost A.M. Meerloo „The continual intrusion into our minds of the hammering noises of arguments and propaganda can lead to two kinds of reactions. It may lead to apathy and indifference, the I-don’t-care reaction, or to a…

29

Joost A.M. Meerloo | Zweifel sind jedoch im totalitären Staat bereits ein Verbrechen

„Rätselraten und Zweifel sind jedoch im totalitären Staat bereits ein Verbrechen. Der Geist, der offen für Fragen ist, ist offen für Widerspruch. Im totalitären Regime muss der zweifelnde, neugierige und phantasievolle Geist unterdrückt werden. Dem totalitären Sklaven ist es nur erlaubt, auswendig zu lernen, zu sabbern, wenn die Glocke läutet.“ Joost A.M. Meerloo „Puzzlement and doubt are, however, already crimes in the totalitarian state. The mind that is open for questions is open for dissent. In the totalitarian regime the doubting, inquisitive, and imaginative mind has to be suppressed. The…

30

Joost A.M. Meerloo | wirksame Gedankenkontrolle

„Die Verwirrung eines Zielpublikums ist eine der notwendigen Zutaten für eine wirksame Gedankenkontrolle“. Joost A.M. Meerloo „Confusing a targeted audience is one of the necessary ingredients for effective mind control.“ Nützliche und hilfreiche Links…