George Bernard Shaw | Im Mittelalter glaubten die Leute die Erde sein flach

"Im Mittelalter glaubten die Leute die Erde sein flach, wofür sie zumindest den Nachweis ihrer Sinne hatten: wir glauben daß sie rund ist, nicht weil so Viele wie ein Prozent von uns die physikalischen Gründe für solch eine wundersame Ansicht geben können, sondern weil die moderne Wissenschaft uns überzeugt hat, daß nichts Offensichtliches wahr ist, und daß Alles was magisch, unwahrscheinlich, außergewöhnlich, riesig, mikroskopisch klein, herzlos, oder abscheulich 'wissenschaftlich' ist."

George Bernard Shaw

George Bernard Shaw | Heutzutage sind wir viel leichtgläubiger und abergläubischer

"Heutzutage sind wir viel leichtgläubiger und abergläubischer, als wir es im Mittelalter waren und ein Beispiel für unsere Leichtgläubigkeit ist der weitverbreitete Glaube, dass die Erde rund ist. Der durchschnittliche Mann kann nicht einen einzigen Grund benennen dafür zu glauben, dass die Erde rund ist. Er verbreitet diese Theorie nur, weil darin etwas ist, das an die Mentalität des 20. Jahrhunderts appelliert."

George Bernard Shaw