Einträge von

, , , , ,

Zeig es mir.

Zeig mir die Studien, die belegen, dass der PCR-Test Infektionen nachweisen kann.

Zeig mir die Dokumente, die belegen, dass der PCR-Test zuverlässig mit einem ct-Wert von <35 durchgeführt wird. Zeig mir die Studien, die belegen, dass Inzidenzwerte das tatsächliche Infektionsgeschehen abbilden.

, , , , , , , ,

Wir sind kein Rädchen in einer Maschine | Ein Brief an die Zukunft (James Corbett)

Am 20 April 2020 hat James Corbett einen Brief an die Zukunft geschrieben, er scheibt: „Ich schreibe diese Worte nicht für meine Zeitgenossen. Wir sind die Verdammten. Es ist unser Los, zuzusehen, wie die Lampe der Freiheit erlischt, unsere Bürde, Zeuge des letzten Flackerns der Flamme der Freiheit zu sein. . . .“.

Dieser Brief ist also nicht für unsere Generation, sondern für die zukünftigen Generationen. Also die Generation, die aus unserem Nachlass eine Tyrannei erben werden, eine Tyrannei , die sich gerade erhebt und bissig wird und jeden Tag von zahllosen Akteuren gefüttert wird, damit sie groß und stark wird…

, , , ,

DIE SPANISCHE GRIPPE (Nur Geimpfte erkrankten)

„Alle Ärzte und Menschen, die zu der Zeit der Spanischen Grippe 1918 lebten, sagen, dass es die schrecklichste Krankheit war, welche die Welt je gesehen hat. Starke Männer, an einem Tag noch gesund und rüstig, waren am nächsten Tag tot. Die Krankheit hatte die Eigenschaften der Pest, zusätzlich zu Typhus, Diphtherie, Lungenentzündung, Pocken, Lähmungen und all den Krankheiten, gegen die diese Leute direkt nach dem 1. Weltkrieg geimpft worden waren. Praktisch die gesamte Bevölkerung war mit einem Dutzend oder mehr Krankheiten - bzw. giftigen Impfseren - versetzt worden. Es war eine Tragödie, als all diese arztgemachten Krankheiten gleichzeitig auszubrechen begannen.

, , ,

“Wie zerstört man eine Demokratie? Das 10-Punkte-Programm”

In " Wie zerstört man eine Demokratie "(The End of America: A Letter of Warning to a Young Patriot) beschreibt Naomi Wolf die Strategien, mit denen faschistische Bewegungen bisher weltweit nach der Macht gegriffen haben, und kritisiert den Verfall der demokratischen Institutionen in den Vereinigten Staaten. Das Buch diente als Vorlage zu dem 78-minütigen Dokumentarfilm The End of America.

, , , ,

Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche – David Icke

Es geht hier um DEINE Versklavung und um DEINE Kooperation !
Bist Du bereit dir, wegen „Covid1984“ eine Tätowierung geben zu lassen und in den Wagon einzusteigen, den die Regierung zur Gefahrenabwehr bereitgestellt hat? Es geht hier immerhin darum, eine „unsichtbare Gefahr“ abzuwehren und die Klatschaffen aus den Nachrichten haben es doch wiederholt gesagt: die FÜHRER benötigen nun uneingeschränkte Rechte und die Rechte der Sklaven dürfen nichts mehr wert sein!

, , , , ,

Lukaschenko lehnt Diktat und Schmiergeld zum Lockdown des IWF ab!

Bei dieser interessanten Sitzung mit Weißrussland's Präsidenten Lukaschenko und einigen Regierungsmitgliedern, geht es um ein verlockendes Schmiergeldangebot, das der Chefunterhändler des Internationalen Währungsfonds, so Lukaschenko, ihm unterbreitet haben soll. Dafür sollte Lukaschenko, genauso wie alle anderen Staaten, restriktive Maßnahmen mit Quarantäne und Ausgangssperre gegen seine Bürger verhängen und gegen die Wirtschaft vorgehen.

, , , , , ,

Fernsehinterview: „Hören sie auf, auf Bill Gates & Dr. Fauci zu hören. Das sind korrupte Individuen“

Anders als die glorifizierende Berichterstattung bei uns, findet Clay Clark, Unternehmer für online-Unterrichtsmaterialien, in seinem Interview bei Newsmax TV, einem Kabelnachrichtensender aus dem New Yorker Studio für Nachrichten- / Gesprächsformat mit Dokumentationen und Filmen, nicht die wohlklingenden Empfehlungen, die bei uns in den Nachrichtensendungen, mittlerweile als „Dauerpropaganda“, ins Programm eingeflossen sind.

, , , , , , , ,

Tanzwettbewerb um die Weltherrschaft (Darth Vader’s luzider Traum)

„Träume“ sind seltsame Reisen, zumindest wenn man sich in einem „luziden Traum“ von Darth Vader wiederfindet, der sich zur Zeit in einer Massenpsychose befindet und der in seinem „Schützengraben des Alltags“ hauptsächlich damit beschäftigt ist, seinen Kopf vor einer „unsichtbaren Gefahr“ einzuziehen.

Durch den dauerhaften Konsum von Massenmedien ist in seinem Kopfkino „COVID 1994“ ausgebrochen und bestimmt nicht nur seinen Alltag, sondern auch seine Träume, die sich hauptsächlich damit beschäftigen, wo er sich auf der „Weltbühne“ einzuordnen hat und wo er bereits erkannt hat, dass er sich nicht die Krone der „Globalisierung“ aufsetzen darf, sondern dass er sich irgendwo darunter einzuordnen hat. Alles tanzt nach der Pfeife von „COVID 1984“, aber vielleicht kann er ja die zweite Geige spielen?

, , ,

Wie baue ich mit Cinema 4D einen Virus, der eine Massenhysterie auslösen soll!!

In diesem Video werfen wir mal einen Blick über die Schultern unserer „Virus Artists“ und wollen schauen, wie eine moderne Computerfantasie namens 'Virus' eigentlich entsteht. Wir sind Zeugen, wie eines dieser Viren-Modelle entsteht, welche uns pausenlos in den Medien präsentiert werden.

Wir haben uns bei dieser Anleitung sehr kurz gefasst, zumal es nur wenige Mausklicks benötigt, um selber seinen eigenen Horror auf den Bildschirm zu zaubern.

, , , , , ,

Pandemie- Theater: Die Coronavirus-Panikmache auf den Punkt gebracht!!!

Es ist schon wieder Endzeit, aber diesmal in einer Branche, von der man das professionelle Lügen und Betrügen bereits gewohnt ist und, welche auch eine gewisse Erfahrung mit Panikkampagnen, wie bereits „Vogelgrippe, Schweinegrippe, Ebola“ usw. hat.

Wir haben das Trauma der „Kipp-Punkte“: „Klima-Apokalypse“, „Klimakrise“ kaum verarbeitet, da stehen die Klatschaffen im Medienzirkus mit dem nächsten Endzeitszenario im Haus. Diesmal wird das „Coronavirus“ endgültig das Ende der Menschheit einläuten, so zumindest die Aussagen der Apologeten und der Puppen in der Politik.

, , , , , , , ,

Klimawahn / Klimakrise – der perfide Weg zum Öko-Kommunismus (Zensierte Fassung)

„Alle Parteien der Industriestaaten, ob rechts oder links, werden die CO2- Erderwärmungstheorie übernehmen. Dies ist eine einmalige Chance, die Luft zum Atmen zu besteuern. Weil sie damit angeblich die Welt vor dem Hitzetod bewahren, erhalten die Politiker dafür auch noch Beifall. Keine Partei wird dieser Versuchung widerstehen.“

, , , , , , ,

Wie Hollywood-PsyOps dir Angst einjagen: Atombomben gibt es nicht!

Das "Wissen" um Atombomben/Atomwaffen ist eine kleine, aber schreckliche Beilage, die uns bereits in die Wiege gelegt wurde und im Zuge unserer Entwicklung erfahren wir dann in der Schule, dass es Regierungsterroristen gibt, die jederzeit mit einem Knopfdruck einen Nuklearen Winter auslösen und die Menschheit auslöschen können.

Dieses Narrativ wird wieder und wieder gestrickt, ohne jemals am Lack zu kratzen, um zu schauen, wie rostig dieser Mythos in Wirklichkeit ist.

, , , , ,

Das Unwort „Klimahysterie“ (Wie es bei einer Steinigung wirklich lief)

In diesem Video machen wir eine Zeitreise. Zurück in eine Zeit als die „Klimareligion“ noch unter dem großen Schutz der Autoritäten stand. Zurück in eine dunkle Zeit, in der die Sprachpolizei Kritiker der Klima-Religiösen ächtete und sprachliche No-go-Areas schuf und jede Kritik an den Apologeten und der alarmistischen Pseudowissenschaft mit drastischen Sanktionen, bis hin zur Steinigung, bestraft wurde.

, ,

Epstein hat sich nicht umgebracht! (Epstein didn’t kill himself)

Ein ehemaliger US Navy SEAL Mike Ritland, wurde im Fernsehen eingeladen, um über Militärhunde zu sprechen und überraschte seine Gastgeber zum Ende des Interviews mit dem Ausspruch: „Epstein hat sich nicht umgebracht! (Epstein didn't kill himself)"

„Epstein didn't kill himsel" ist ein ein Ausspruch, der im Internet große Kreise gezogen hat, zumal selbst der „Regierungsgläubigste“ mit etwas „Rest-Verstand“ hier ganz gut erkennen kann, dass wir in großen Maßstab belogen werden.

, , , ,

Kannibalismus gegen den Klimawandel? (Klimawahn / Klimasekte)

Beinahe eine ganze Schulstunde lang, wollen wir uns ausgerechnet an einem Freitag mit dem „Greta Hype“, „Fridays for Future“ und „Extinction Rebellion“, sowie deren Ursprung, Finanzierung und absurdesten Wahnvorstellungen beschäftigen, die bisweilen in dem Vorschlag münden, dass „Kannibalismus“ die Lösung für unsere „CO2 Probleme“ sei!

Konsum von Menschenfleisch, um CO2-Ausstoß zu verringern- ein schwedischer Forscher schlägt Kannibalismus vor, um den Klimawandel zu bekämpfen.

, , ,

Schlechtes Lippenlesen: Greta Thunberg und die verfic… CO2 Steuer (Satire)

Natürlich wollten wir die bemerkenswerte Rede von Greta Thunberg vor den Mächtigen der Welt bei der UNO übersetzen und synchronisieren, aber leider hatte die Audiokarte unseres Abspielgeräts einen technischen Defekt, sodass wir letztendlich auf die Kunst des Lippenlesens angewiesen waren und das ist, bei der ganzen Hysterie rund um den Klimakult, gar nicht mal so einfach.

, , , ,

Krieg gegen das Bewusstsein (warum Darth Vader keine weiteren Welten zerstören wird!)

Ein seltsamer Post von Darth Vader, ein kurzes Statement von Chewbacca und nicht zuletzt der Vortrag „Der Krieg gegen das Bewusstsein "von dem Journalisten und Autor Graham Hancock bei TED, inspirierten uns zu diesem Video. Hancock stellt hier unter anderem die These auf, dass die Prohibition und der „War on Drugs“ einen Krieg gegen die spirituelle Weiterentwicklung der Menschheit darstellen. Sein Vortrag stieß auf ein überwältigendes Interesse.

, , ,

Generation Greta: Wie die Angst vor dem Untergang eine ganze Gesellschaft und ihre Medien bewegt

Kramp-Karrenbauer will in Sachen Klima den „Turbo einlegen“.Merkel teilt hinter verschlossenen Türen mit, „es dürfe kein Pillepalle mehr geben mit vielleicht ein paar Cent mehr Steuern auf Benzin und Diesel, sondern Beschlüsse, die zu disruptiven Veränderungen führten“ .Dazu lässt uns REZO, aus dem TUBE ONE – STRÖER Influencer Netzwerk wissen: „Es geht hier nicht um verschiedene legitime, politische Meinungen, sondern es gibt nur EINE legitime Einstellung“. Landesweit werden die Glocken für die „Grüne Ersatzreligion“ geläutet, nicht zuletzt massiv forciert durch den Greta Hype: Es wird alles kindischer und die Medien als Resonanzraum gesellschaftlicher Strömung ,bestärken das auch noch!

, , , , ,

Impfmatrix (Impfzwang: die kommende Impfquisition?!)

Impfzwang - JA oder NEIN!?
Das ist die große Debatte, die gerade in der Zuschauerdemokratie medial aufgeführt wird, gespickt mit sehr viel "Impf-Mobbing"! Eine ganze Reihe sogenannter "Experten" tut sich hervor, um die gesundheitlichen Vorteile von Impfungen zu preisen, die man versprochen bekommt, wenn man die Souveränität und das (nur noch rudimentär vorhandene) "Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit" an eine "Autorität" überträgt.

, , , , , , ,

Die Lüge und die Wahrheit!

"Laut einer Legende aus dem 19. Jahrhundert, treffen sich eines Tages die Wahrheit und die Lüge." Dies ist eine wunderbare Kurzgeschichte, die metaphorisch durchaus auch ein Spiegel unserer heutigen Zeit ist.

Dieser Zeit der universellen Täuschung.

Eine Zeit, in der mehr und mehr Menschen die Illusionen und das brüchige Kartenhaus erkennen und durchschauen.

Eine Zeit, in der darum mehr und mehr Anstrengung unternommen wird, um weitere Luftschlösser zu bauen, um die Täuschungen aufrecht zu erhalten.