Beiträge

W.L. Mackenzie King | Sobald sich eine Nation von der Kontrolle über ihre Währung und ihren Kredit trennt

"Sobald sich eine Nation von der Kontrolle über ihre Währung und ihren Kredit trennt, spielt es keine Rolle mehr, wer die Gesetze der Nation macht. Wucher, einmal unter Kontrolle, wird jede Nation ruinieren. Solange die Kontrolle über die Ausgabe von Währung und Kredit nicht wieder in die Hände der Regierung gelegt und als ihre heiligste Aufgabe anerkannt wird, ist alles Gerede über die Souveränität des Parlaments und über Demokratie müßig und sinnlos."

William Lyon Mackenzie King

George Bernhard Shaw | Sie müssen sich entscheiden, worauf Sie vertrauen wollen

"Sie müssen sich entscheiden, worauf Sie vertrauen wollen. Auf die natürliche Stabilität des Goldes oder auf die Ehrlichkeit und Intelligenz der Regierung. Bei allem schuldigen Respekt für diese Damen und Herren rate ich Ihnen, solange das kapitalistische System existiert, für Gold zu votieren."

George Bernhard Shaw

Ronald Reagan | Inflation ist eine Steuer, und das nicht zufällig

"Wenn ein Unternehmen oder eine Privatperson mehr ausgibt, als sie einnimmt, geht sie bankrott. Wenn der Staat dies tut, schickt er Ihnen die Rechnung. Und wenn der Staat dies 40 Jahre lang tut, kommt die Rechnung auf zwei Arten: höhere Steuern und Inflation. Machen Sie sich nichts vor: Inflation ist eine Steuer, und das nicht zufällig."

Ronald Reagan

James Abram Garfield | Wer auch immer die Geldmenge in unserem Land kontrolliert

"Wer auch immer die Geldmenge in unserem Land kontrolliert, ist der absolute Herr über die gesamte Industrie und den Handel ... Wenn Sie erkennen, dass das gesamte System sehr leicht auf die eine oder andere Weise von einigen wenigen mächtigen Männern an der Spitze kontrolliert wird, müssen Sie sich nicht erläutern lassen, wie Perioden der Inflation und Depression entstehen."

James Abram Garfield

Henry Hazlitt | Geld schafft, um ihre Haushaltsdefizite zu decken

"Wenn eine Regierung auf Inflation zurückgreift, d. h. Geld schafft, um ihre Haushaltsdefizite zu decken, oder die Kreditvergabe ausweitet, um die Wirtschaft anzukurbeln, dann kann keine Macht der Welt, kein Trick, keine Vorrichtung, kein Kunstgriff und nicht einmal eine Indexierung die wirtschaftlichen Folgen verhindern."

Henry Hazlitt

Ludwig Erhard | Die Inflation kommt nicht über uns als ein Fluch

"Die Inflation kommt nicht über uns als ein Fluch oder als ein tragisches Geschick; sie wird immer durch eine leichtfertige oder sogar verbrecherische Politik hervorgerufen."

Ludwig Erhard

Monika Hausammann | Inflationspolitik ist also Raubpolitik im doppelten Sinn

„Inflationspolitik ist also Raubpolitik im doppelten Sinn: Sie beraubt den Menschen nicht nur seines Eigentums an rechtmäßig erworbenen Gütern und damit des Kerns und des Prinzips der Freiheit, sondern auch seines Antriebs zu ehrlichem, aufrichtigem, verantwortungsvollem und nachhaltigem Umgang mit Mitmenschen und Ressourcen. Wo solches nicht nur kein Tabu, sondern an der Tagesordnung ist, wird früher oder später auch das Eigentum an der eigenen Person und am eigenen Körper wieder zur Debatte stehen.“

Monika Hausammann

John Maynard Keynes | einen erheblichen Teil des Reichtums ihrer Bürger konfiszieren

"Durch einen kontinuierlichen Prozess der Inflation, kann die Regierung, geheim und unbemerkt, einen erheblichen Teil des Reichtums ihrer Bürger konfiszieren."

John Maynard Keynes

Roland Baader | Der Staat ist ein unersättliches Geldfressmonster

"Der Staat ist ein unersättliches Geldfressmonster, und die Zentralbanken sind seine unermüdlichen Inflationsmaschinen. Gemeinsam sind sie Kumpane der Verelendung der Völker und ein ideales Paar für den Totentanz der Zivilisation"

Roland Baader