Beiträge

Julius Evola | Der innere Sieg über die tiefsten Kräfte

"Der innere Sieg über die tiefsten Kräfte, die in Zeiten der Anspannung und Todesgefahr im Bewusstsein auftauchen, ist ein Triumph im äußeren Sinne, aber er ist auch das Zeichen eines Sieges des Geistes über sich selbst"

Julius Evola

Prof. Christoph Degenhart | Die Sender übernehmen undifferenziert Regierungslinien

"In der Darstellung politischer Prozesse sehe ich oft eine gewisse politische Einseitigkeit. Zum Beispiel werden bei den Themen Ökologie oder Europäisierung Kritiker immer wieder in die rechte Ecke gestellt. [….] Die Sender übernehmen undifferenziert Regierungslinien. ARD und ZDF fungieren immer mehr als Akklamationsforum für die Politik"

Professor Christoph Degenhart

Frank Zappa | Die Illusion der Freiheit

"Die Illusion der Freiheit wird so lange aufrechterhalten, wie es profitabel ist, die Illusion aufrechtzuerhalten. An dem Punkt, an dem die Aufrechterhaltung der Illusion zu teuer wird, werden sie einfach die Kulissen abbauen, die Vorhänge zurückziehen, die Tische und Stühle aus dem Weg räumen, und man wird die Backsteinmauer im hinteren Teil des Theaters sehen."

Frank Zappa

Elon Musk | Wenn man den Menschen genug Angst macht

„Wenn man den Menschen genug Angst macht, werden sie die Beseitigung der Freiheit fordern. Dies ist der Weg zur Tyrannei.“

Elon Musk

Josef Stalin | Gedanken sind mächtiger als Waffen

„Gedanken sind mächtiger als Waffen. Wir erlauben es unseren Bürgern nicht, Waffen zu führen – warum sollten wir es ihnen erlauben, selbständig zu denken?“

Josef Stalin

Martin Luther King | Unser Leben beginnt mit dem Tag zu enden, an dem wir über wichtige Dinge schweigen

„Unser Leben beginnt mit dem Tag zu enden, an dem wir über wichtige Dinge schweigen.“

Tobias Levels | Seit fast 2 Jahren hat uns eine angebliche Pandemie fest im Griff

„Seit fast 2 Jahren hat uns eine angebliche Pandemie fest im Griff. Tag täglich werden wir von Medien und Politik mit Inhalten und Maßnahmen bombardiert. Es wird Zeit, dass wir uns dagegen positionieren. Es wird unsere letzte Chance sein. Wenn wir das mitspielen und die damit ans Ziel kommen, wird es für uns und nachkommende Generationen sehr ungemütlich, hier zu leben. Ich hoffe, dass der Widerstand und die Klarheit immer größer wird und wir das Ende erzwingen.“

Dr. Hans-Joachim Maaz | Die Angst vor dem Virus, vor einer Erkrankung, vor einer Todesgefahr

"Die Angst vor dem Virus, vor einer Erkrankung, vor einer Todesgefahr, das ist die geschickteste Ablenkung, die man politisch in Gang setzen kann, um die Menschen so einzuschüchtern und zu fokussieren - auf diese Angst -,dass man dann im Grunde mit uns machen kann, was man will."

Marcus Aurelius | Das Ziel im Leben ist nicht auf der Seite der Mehrheit zu sein

„Das Ziel im Leben ist nicht auf der Seite der Mehrheit zu sein, sondern darin, sich selbst nicht in den Rängen der Wahnsinnigen wiederzufinden.“

Marcus Aurelius

Christian Faltermeier | Die Massenmedien sind eine Art Sprachrohr zum Bewusstsein der Bevölkerung

"Die Massenmedien sind eine Art Sprachrohr zum Bewusstsein der Bevölkerung, liegt dieses mächtige Instrument in den falschen Händen, kann es mehr Schaden anrichten als alle verfügbaren Atomwaffen zusammen."

Hermann Broch | Massenwahn | Massenpsychologie | Wahn

"Der Wahn ist ein in sich abgeschlossenes Wertsystem, welches zu einem Rationalverlust führt, weil es dem offenen und kritischen Denken den Weg versperrt. Taucht der Wahn in einer Gemeinschaft auf, so potenzieren sich die irrationalen Überzeugungen im Gemeinschaftserlebnis, übersteigern sich in ekstatisierenden Momenten, welche dem Einzelnen ein Glücks- und Machtgefühl vermitteln.

Der Massenwahn kann eine neurotische und eine psychotische Komponente haben. Die Neurose ist der Kampf der inneren mit der äußeren Wirklichkeit. Sie ist auf Sieg ausgelegt, sonst verfällt sie der Panik. Die Psychose ist ein geschlossenes Wertsystem, in welchem sich der betroffene Mensch vollkommen sicher fühlt.

Eugen Rosenstock | Wir Gelehrten tarnen uns alle als Forscher

"Wir Gelehrten tarnen uns alle als Forscher, so wie der alte Klerus sich als Heilige gebärdete, um auf diese Weise die Zerreißung in hie Klerus, hie Volk hintanzuhalten. Das ändert nichts daran, daß heute die Gefahr der Erstarrung der Wissenschaften riesengroß heraufzieht. Gelehrte sind eben tüchtig und deshalb ganz unfähig, den Umsturz ihrer Tugend zu lieben. Sie sind Wissenschaftsbeamte, und die stehen immer gegen den Amateur. Da aber freilich zur Wissenschaft offiziell Forschung gehört, so wie der Heilige Geist zur Kirche, so gibt es massenhaft Pseudoforschung die mit dem Fortschritt der freien Forschung wettrennt; und die erstere allein wird von den amtlichen Stellen und Stiftungen gewissenhaft unterstützt, denn allein diese erscheint den Berufsbeamten der Wissenschaft unterstützungswürdig. ..."

Bill Gates | gentechnisch veränderte Organismen. Und wir injizieren sie in kleine Kinderarme

"... die stärkste Analogie besteht zu Medikamenten, und Sie wissen, dass es bei Medikamenten etwas zu befürchten gibt: Könnten einige von ihnen Nebenwirkungen haben? Brauchen wir Sicherheitstests, ich meine, wir nehmen Dinge, die sind, wissen Sie, gentechnisch veränderte Organismen. Und wir injizieren sie in kleine Kinderarme. Wir schießen sie einfach direkt in die Vene ... "

Joost A.M. Meerloo | wer die Presse und das Radio beherrscht, ist der Meister des Geistes

„Wer die Wörter und Sätze, die wir verwenden, diktiert und formuliert, wer die Presse und das Radio beherrscht, ist der Meister des Geistes.“

Christa Schyboll | Laß dich anstecken von der Menschlichkeit

"Laß dich anstecken von der Menschlichkeit und infiziere dann gründlich deine Umgebung, auf daß der Virus der Nächstenliebe die Welt erobert, bevor es ein anderer Virus schafft."

Ron Paul | dass der Staat unseren Körper besitzt

„Wenn wir der Regierung die Macht geben, medizinische Entscheidungen für uns zu treffen, akzeptieren wir als Konsequenz , dass der Staat unseren Körper besitzt.“

Boris Pasternak | Jetzt muss man sich dem Gleichschritt anpassen

„Damals kam die Lüge ins russische Land. Das Hauptelend war der Verlust des Glaubens an den Wert der eigenen Meinung. Man bildete sich ein, dass die Zeit, da man den Eingebungen des sittlichen Empfindens folgte, vorüber sei. Jetzt muss man sich dem Gleichschritt anpassen und sich nach den Regeln der Gemeinschaft richten. Diese Verirrung der Gesellschaft erfasste alles, steckte alles an. Alles geriet unter ihren Einfuss.“

Tobias Hans | Ihr seid jetzt raus aus dem gesellschaftlichen Leben

„Es ist wichtig, dass man eine klare Botschaft an die Ungeimpften sendet: Ihr seid jetzt raus aus dem gesellschaftlichen Leben!“

Bill Clinton | Der Weg in die Tyrannei

„Der Weg in die Tyrannei – das dürfen wir nie vergessen – beginnt mit der Zerstörung der Wahrheit.“

Elisabeth Noelle-Neumann | eine von den Medien konstruierte, hergestellte Wirklichkeit

"Was Sie heute in den Köpfen der Menschen finden, ist oft gar nicht mehr die Realität, sondern eine von den Medien konstruierte, hergestellte Wirklichkeit"

Elisabeth Noelle-Neumann

Étienne de La Boétie | Zwar unterwerfen sich die Menschen am Anfang unter Zwang und mit Gewalt

„Zwar unterwerfen sich die Menschen am Anfang unter Zwang und mit Gewalt; aber diejenigen, die nach ihnen kommen, gehorchen ohne Bedauern und tun bereitwillig, was ihre Vorgänger getan haben, weil sie es mussten. Deshalb sind Männer, die unter dem Joch geboren und dann in der Sklaverei genährt und aufgezogen wurden, damit zufrieden, ohne weitere Anstrengung in ihren ursprünglichen Umständen zu leben, ohne sich eines anderen Zustandes oder Rechts bewusst zu sein und den Zustand, in den sie geboren wurden, als ganz natürlich anzusehen. … der mächtige Einfluss der Sitte ist in keiner Hinsicht zwingender als in dieser, nämlich der Gewöhnung an die Unterwerfung.“

lan Watson | Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt

„Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst… Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen – kannst du absolut sicher sein, dass das, was da angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.“

AliBeckZeck | wenn du der Tyrannei nachgegeben hast

„Du hast ihnen 15 Tage gegeben, sie haben dir 18 Monate deines Lebens genommen. Du hast Masken getragen - sie wollten eine Spritze. Du hast ihnen gehorcht und dich impfen lassen - sie wollten einen Booster.
Was du nicht wusstest war, dass du jedes Mal, wenn du der Tyrannei nachgegeben hast, einen Teil deiner Seele weggegeben hast, und das wird nicht enden, bis du sagst, dass es vorbei ist.“

Vera Lengsfeld | Mit dem Corona-Virus scheint aber die geeignete Peitsche gefunden worden sein

"Mit dem Corona-Virus scheint aber die geeignete Peitsche gefunden worden sein, um aus mündigen Bürgern ängstliche Menschen werden zu lassen, die sich als „Menschenmaterial“, wie es die Kommunisten und die Nationalsozialisten nannten, in die klimafreundliche Zukunft prügeln lassen."

Nikolaus Blome | an dieser Stelle ausdrücklich um gesellschaftliche Nachteile für all jene ersuchen

"Ich hingegen möchte an dieser Stelle ausdrücklich um gesellschaftliche Nachteile für all jene ersuchen, die freiwillig auf eine Impfung verzichten. Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen."