Es geht hier um DEINE Versklavung und um DEINE Kooperation !
Bist Du bereit dir, wegen „Covid1984“ eine Tätowierung geben zu lassen und in den Wagon einzusteigen, den die Regierung zur Gefahrenabwehr bereitgestellt hat? Es geht hier immerhin darum, eine „unsichtbare Gefahr“ abzuwehren und die Klatschaffen aus den Nachrichten haben es doch wiederholt gesagt: die FÜHRER benötigen nun uneingeschränkte Rechte und die Rechte der Sklaven dürfen nichts mehr wert sein!
Nur so kann man die „unsichtbare Gefahr“ besiegen!
Komm schon, sei ein echter Held!
Deine Gehirnwäsche muss doch zu irgendetwas nützlich gewesen sein! Jetzt zeigt sich, wie erfolgreich sie war.
Du musst jetzt einfach kooperieren!
Knie nieder und sag den Mitarbeitern der Firma POLIZEI, dass sie dir zur Gefahrenabwehr ins Gesicht treten dürfen und zwar so oft, bis die „unsichtbare Gefahr“ gebannt ist, oder sie dir gestatten, ihre Stiefel zu lecken…!
David Icke über die versklavten Gehirne

Priester aus Rom warnte Anfang 2020 vor der satanischen Agenda, den Impfungen usw…

, , , , , , ,
Priester aus Rom warnte Anfang 2020 vor der satanischen Agenda, den Impfungen usw... "Wir leben in einem dunklen und verdrehten Zeitalter und die Menschen müssen die Wahrheit kennen! "So beginnt Alexis Bugnolo ,ein Priester aus Rom, seinen subjektiven Monolog über die Geheimgesellschaften, die Freimaurerei, die vielen Netzwerke und Verbindungen, durch die sich die ganzen Verbrechen und die ultimative Täuschung überhaupt erst gestalten lassen, bis hin zur Endzeit, in der den Menschen eine Chemie Impfung und eine Nasenwindel aufgezwungen werden kann!

Die Corona-Welt in 30 Punkten aufgelistet (ohne Gewichtung und wertneutral):

, , , , , ,
1. Corona ist eine schlimme und tödliche Lungenkrankheit, die sich gefährlich um die Welt ausbreitet, am schlimmsten dann, wenn man keine Maßnahmen trifft. 2. Maßnahmen wie Lockdown, Abstand halten oder das Maskentragen, die zur Bekämpfung dieser Ausbreitung dienen, sind alternativlos. 3. Alternativlose Maßnahmen dürfen NIE hinterfragt werden und auch die Bedenklichkeit über Folgen der Maßnahmen, sind meistens nicht erwünscht.....

Zivilcourage zeigen – jetzt erst recht Handeln in Zeiten von Corona

, , , , , ,
„Die einzige Voraussetzung für den Triumph des Bösen ist, dass gute Menschen nichts tun.“ Diese Binsenweisheit aus dem Zitat von Edmund Burke, britischer Politiker und Publizist, müsste uns in Zeiten von „Covid1984“ doch eigentlich zum Denken UND zum Handeln bewegen, JA, ABER…. JA, ABER… Zivilcourage zeigen – Jetzt erst recht "Handeln in Zeiten von Corona " ist ein Beitrag von Simone Riesmeier ( https://t.me/RiesmeierClarity – Buchautorin, Speakerin und Visualisierungs-Therapeutin ) der auf reitschuster.de erschienen ist ( https://reitschuster.de/post/zivilcou... ) uns einen Spiegelbild Der Beitrag führt uns die Ausflüchte und Ausreden der Gesellschaft vor Augen , die das Fortschreiten der „universellen Täuschung“ geradezu begünstigen...

31 Gründe, sich nicht impfen zu lassen

, , , , , , , ,
Auf „Gates of Vienna“ erschien kürzlich eine bewundernswerte Liste von 31 Gründen, die der Verfasser, Rabbi Chananya Weissman, dafür anführt, sich den berüchtigten Covid-Impfstoff nicht spritzen zu lassen.

Zeig es mir! Oder ist alles Willkür und Unterdrückung?

, , , , , ,
Zeig mir die Studien, die belegen, dass der PCR-Test Infektionen nachweisen kann. Zeig mir die Dokumente, die belegen, dass der PCR-Test zuverlässig mit einem ct-Wert von <35 durchgeführt wird. Zeig mir die Studien, die belegen, dass Inzidenzwerte das tatsächliche Infektionsgeschehen abbilden.

Wir sind kein Rädchen in einer Maschine | Ein Brief an die Zukunft (James Corbett)

, , , , , , , ,
Am 20 April 2020 hat James Corbett einen Brief an die Zukunft geschrieben, er scheibt: „Ich schreibe diese Worte nicht für meine Zeitgenossen. Wir sind die Verdammten. Es ist unser Los, zuzusehen, wie die Lampe der Freiheit erlischt, unsere Bürde, Zeuge des letzten Flackerns der Flamme der Freiheit zu sein. . . .“. Dieser Brief ist also nicht für unsere Generation, sondern für die zukünftigen Generationen. Also die Generation, die aus unserem Nachlass eine Tyrannei erben werden, eine Tyrannei , die sich gerade erhebt und bissig wird und jeden Tag von zahllosen Akteuren gefüttert wird, damit sie groß und stark wird…